Vivo - Voller Leben Trailer und Teaser

Vivo – Voller Leben | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

25.251

Erscheinungsdatum:

30.07. 2021

Laufzeit:

103 min

Produktionsländer:

HK, US

Kurzübersicht:

Vivo ist ein Kinkaju, auch RegenwaldHonigbär genannt, und führt ein glückliches Leben in Kuba: Gemeinsam mit seinem geliebten Besitzer Andrés macht er jeden Tag Musik auf einem belebten Platz von Havanna für die vorbeiströmenden Menschenmassen. Obwohl Vivo und Andrés nicht dieselbe Sprache sprechen, harmonieren sie perfekt miteinander. Doch dann erhält Andrés eines Tages einen Brief von der berühmten Sängerin Marta Sandoval, die ihn zu einem Abschiedskonzert nach Miami einlädt, kann allerdings nicht mehr selbst die Botschaft überbringen, die er seiner alten Partnerin sein ganzes Leben lang überbringen wollte: einen Liebesbrief in Form eines für Marta komponierten Liedes. Also macht sich Vivo kurzerhand selbst auf den Weg nach Miami, wobei er sich auf die Hilfe der jungen, temperamentvollen Gabi verlassen kann.

2021 wurde dieser Film produziert. Der Film ist den Genres Animation, Familie und Komödie einzuordnen. Dieser Film wurde produziert von Sony Pictures Animation, Columbia Pictures, Laurence Mark Productions, One Cool Film Production und Sony Pictures. Szenen aus Hong Kong und United States of America sind in den Film zu finden. Ähnliche Filme sind Shrek - Der tollkühne Held (2001), Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück (2004), Shrek der Dritte (2007), Aladdin (1992), Toy Story (1995), Toy Story 2 (1999), Du sollst mein Glücksstern sein (1952), Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937), Ice Age (2002), Mary Poppins (1964), Der Blaufuchs (1938), Candide (2005), Quando dico che ti amo (1967), Primo Baby (1990), Carface (2015), Die Kirmes ist da (1974), Caquinha Superstar A Go-Go (1996), Findet Nemo (2003), 花田錯 (1962) und Aaron Slick from Punkin Crick (1952). Die Musik des Films stammt von Alex Lacamoire. Laurence Mark ist Produzent von den Film. Kirk DeMicco ist Regisseur von diesen Film. Zu sehen sind in dem Film auch Lin-Manuel Miranda als Vivo, Zoe Saldaña als Rosa, Juan de Marcos González als Andrés, Brian Tyree Henry als Dancarino, Gloria Estefan als Marta Sandoval, Michael Rooker als Lutador, Nicole Byer als Valentina, Katie Lowes als Becky, Olivia Trujillo als Eva, Lidya Jewett als Sarah, Christian Ochoa als Montoya, Gloria Calderón Kellett als Gloria The Stage Manager, Leslie David Baker als Bus Driver, Danny Pino als Bus Passenger, Alex Lacamoire als Fan Outside The Mambo Cabana, Aaron LaPlante als Key West Dog, Rich Moore als Iguana, Tessie Santiago als Mambo Cabana Ticket-Taker, Scott Menville als Additional Voices und Christopher Jackson als Singing Spoonbill 1.