Beliebtheit:

93.701

Erscheinungsdatum:

25.08. 2022

Laufzeit:

96 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Der Schock ist groß bei Sofia, als sie ihren Job verliert und am selben Tag ihren langjährigen Freund dabei erwischt, wie er mit einer anderen Frau fremdgeht. Und so kehrt sie erst einmal zu ihrer Mutter Lainie zurück, wo sie sich ein bisschen fangen will. Die hat auch ein paar Ideen, wie sie ihre Tochter auf andere Gedanken bringen könnte. Warum nicht einmal gemeinsam einen Kochkurs belegen? Der ist zwar an und für sich für Paare gedacht. Aber auch das Mutter-Tochter-Gespann wird von den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen warmherzig aufgenommen. Dennoch hält sich die Begeisterung von Sofia in Grenzen, zumal der Kurs nicht ihren Erwartungen entspricht. Und doch gibt es etwas, das ihr die Kochstunden versüßt: der überaus attraktive Kursleiter Matias, der ihnen die spanische Kulinarik näherbringt.

That's Amor ist 2022 veröffentlicht worden. That's Amor ist den Kategorien Liebesfilm und Komödie einzuordnen. That's Amor ist produziert worden von ESX Entertainment. Szenen aus den Ländern United States of America sind in den Film zu finden. Ähnliche Filme sind 50 erste Dates (2004), Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant (2001), So was wie Liebe (2005), Hitch - Der Date Doktor (2005), Wedding Date (2005), Ein Chef zum Verlieben (2002), ...und dann kam Polly (2004), 27 Dresses - Kleider machen Bräute (2008), Sex and the City - Der Film (2008), Solange du da bist (2005), StarStruck - Der Star, der mich liebte (2010), About Last Night (2014), High Society (2017), Mister before Sister (2017), Isn't It Romantic (2019), Set It Up (2018), Playing it Cool (2014), When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel (2010), Love Vegas (2008) und Mannequin (1987). Shaun Paul Piccinino ist Regisseur von That's Amor. Drehbuchautor von den Film schrieb John Ducey. Schauspieler: Riley Dandy als Sofia, Isaac Gonzalez Rossi als Matias, Daniel Edward Mora als Guillermo, Bryan Craig als Richard, Arlene Tur als Viviana, Kimberley Drummond als Olivia, Christina Moore als Becky, Rose Portillo als Julietta, Suleka Mathew als Kerala, John Ducey als Frank, Nancy Lenehan als Lainie, Tom Wright als Henry und Gregory Zarian als David.