Beliebtheit:

191.752

Erscheinungsdatum:

08.09. 2022

Laufzeit:

60 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Dieses Special zeigt die Rückkehr von Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker auf den Bildschirm, wobei Ewan McGregor und Hayden Christensen erneut in ihre legendären Rollen schlüpfen. Unter der Regie von Deborah Chow erschaffen Darsteller und Crew neue Helden und neue Schurken, die neben geliebten und vertrauten Figuren das Star-Wars-Universum bevölkern. Dazu schlägt eine epische Geschichte eine dramatische Brücke zwischen den Filmen der Saga aus alter und neuer Zeit.

2022 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Dokumentarfilm nach diesen Film. Der Film wurde produziert von Lucasfilm Ltd. und Supper Club. Szenen aus United States of America sind in den Film zu finden. Ähnliche Filme sind Yeah! Yeah! Yeah! (1964), Bruce Lee - Der Weg eines Kämpfers (2000), Never Sleep Again: The Elm Street Legacy (2010), Jackie Chan - My Story (1998), No Half Measures: Creating the Final Season of Breaking Bad (2013), Capturing Avatar (2010), Avatar: Scene Deconstruction (2009), Porno Unplugged (2009), Die Angst vor Gott (1998), Interstellar: Nolan's Odyssey (2014), 40 Years of Rocky: The Birth of a Classic (2020), The Disaster Artist (2017), Game of Thrones: The Last Watch (2019), Return to Jurassic Park (2011), Haus des Geldes: Das Phänomen (2020), Aquaman: Heroines of Atlantis (2019), Making The Witcher (2020), Miss Americana (2020), The Making of Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) und GEMEINSAM UNBESIEGBAR: Making Of Eternals (2022). Produzent von den Film ist Jacqui Lopez. Die Regie von Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedi machte David Gelb. Schauspieler: Ewan McGregor als Self - Obi-Wan Kenobi / Executive Producer, Hayden Christensen als Self - Anakin Skywalker, Deborah Chow als Self - Director / Executive Producer, Moses Ingram als Self - Reva Sevander, Vivien Lyra Blair als Self - Leia Organa, Joby Harold als Self - Writer / Executive Producer, Rupert Friend als Self - Grand Inquisitor, Joel Edgerton als Self - Owen Lars, Bonnie Piesse als Self - Beru Lars, Zach Braff als Self - Freck, Kumail Nanjiani als Self - Haja Estree, Indira Varma als Self - Tala Durith, O'Shea Jackson Jr. als Self - Kawlan Roken, Ian McDiarmid als Self - Emperor Palpatine, Liam Neeson als Self - Qui-Gon Jinn, Alec Guinness als Self - Obi-Wan Kenobi (archive footage), George Lucas als Self (archive footage), Mark Hamill als Self - Luke Skywalker (archive footage), Sung Kang als Self - Fifth Brother (archive footage), Simone Kessell als Self - Breha Organa (archive footage) und Carrie Fisher als Self - Leia Organa (archive footage).