Beautiful Disaster Trailer und Teaser

Offizieller Trailer

Beliebtheit:

53.529

Erscheinungsdatum:

04.04. 2023

Laufzeit:

96 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Travis schlägt sich wortwörtlich die Nächte um die Ohren: als Untergrund-Boxkämpfer. Tagsüber ist er Student und der ultimative Aufreißer. Und das ist genau das, was Erstsemestlerin Abby so gar nicht attraktiv findet. Verständlicherweise ist Abby Travis gegenüber deshalb auch total abweisend. Aber das fordert ihn erst recht heraus. Also schlägt er ihr eine Wette vor: Steigt er bei seinem nächsten Boxkampf als Sieger aus dem Ring, muss Abby einen Monat lang bei ihm wohnen. Bekommt er auf die Mütze, heißt es einen Monat keinen Sex für ihn. Was er zunächst jedoch noch nicht weiß: Abby ist nicht die, die sie vorgibt zu sein.

2023 wurde der Film produziert. Der Film ist den Genres Liebesfilm, Drama und Komödie einzuordnen. Voltage Pictures und Wattpad produierten diesen Film. Szenen aus den Ländern United States of America sind in diesem Film zu finden. Im Regal findet man Beautiful Disaster zwischen Asessorin naishuolet (1937), Kuin uni ja varjo (1937), Tulitikkuja lainaamassa (1938), Baby Jane (2019), 人間失格 太宰治と3人の女たち (2019), Melodrama (2023), 武士の一分 (2006), Der Pfandleiher (1964), Das Bombengeschäft (1983), Goodnight, Mister Tom (1998), Tummien perhosten koti (2008), Limonaden-Joe (1964), The Sealed Room (1909), Palomita blanca (1973), High Speed Money - Die Nick Leeson-Story (1999), Der siebte Geschworene (1962), Fluke (1995), Mord mit System (1990), Muppets - Der Zauberer von Oz (2005) und Like It Is (1998). Zu erwähnen ist noch, dass Beautiful Disaster zu Beautiful Disaster Collection gehört. Nicolas Chartier ist Produzent von diesen Film. Die Regie von Beautiful Disaster machte Roger Kumble. Das Drehbuch für Beautiful Disaster kommt aus der Feder von Roger Kumble. Zu sehen sind in Beautiful Disaster auch Dylan Sprouse als Travis Maddox, Virginia Gardner als Abby Abernathy, Austin North als Shepley Maddox, Libe Barer als America Mason, Rob Estes als Benny, Brian Austin Green als Mick Abernathy, Autumn Reeser als Professor Felder, Samuel Larsen als Jesse Viveros, Manal El-Feitury als Bursa, Jack Hesketh als Trenton Maddox, Neil Bishop als Parker Hayes, Trevor Van Uden als Thomas Maddox, Michael Cudlitz als Jim Maddox, Dessy Slavova als Woman Fighter #2, Akshay Kumar als Adam, Tihomir Vinchev als Chernobyl, Owen Davis als Beau, Euan Macnaughton als Yates, Leart Dokle als Vince und Luboslav Velev.