Beliebtheit:

18.529

Erscheinungsdatum:

23.09. 2005

Laufzeit:

35 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Kurz vor der Bescherung an Heiligabend bemerkt Private, einer der vier Pinguine aus dem Zoo, dass der Eisbär Ted einsam und allein ist. Während seine drei Artgenossen die Zeit für zu knapp halten um noch etwas daran zu ändern, macht Private sich auf eigene Faust auf den Weg in die Stadt, um noch ein Geschenk für Ted zu besorgen. Als Skipper, Kowalski und Rico bemerken, dass Private verschwunden ist, machen sie sich auf eine abenteuerliche Suche nach ihm.

2005 wurde dieser Film produziert. Der Film ist den Genres Animation, Komödie und Familie eingeordnet. Dieser Film ist produziert worden von DreamWorks Pictures, Pacific Data Images und DreamWorks Animation. Gedreht worden ist in United States of America. Der Film ist vergleichbar mit Arthur Weihnachtsmann (2011), Milo und Mars (2011), Kung Fu Panda: Ein schlagfertiges Winterfest (2010), Minions - Banane (2010), Minions: Frühjahrsputz (2010), Tom und Jerry - Piraten auf Schatzsuche (2006), Planet der Affen - Prevolution (2011), TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer (2010), Killer Elite (2011), Superman/Batman: Apocalypse (2010), Happy Feet 2 (2011), Brügge sehen... und sterben? (2008), Der Polarexpress (2004), Ab durch die Hecke (2006), Der Grinch (2000), Arlo & Spot (2015), Die Eiskönigin - Völlig unverfroren (2013), Ben 10: Destroy All Aliens (2012), Allein zu Haus: Der Weihnachts-Coup (2012) und Drachen - Ein Geschenk von Nachtschatten (2011). Die Musik von Die Madagascar Pinguine in vorweihnachtlicher Mission stammt von Jim Dooley. Mireille Soria ist Produzent von Die Madagascar Pinguine in vorweihnachtlicher Mission. Die Regie von den Film machte Gary Trousdale. Zu sehen sind hier auch Tom McGrath als Skipper, Chris Miller als Kowalski, Christopher Knights als Private, John DiMaggio als Rico, Bill Fagerbakke als Ted the Polar Bear, Rif Hutton als Additional Voices, Holly Dorff als Additional Voices, Hope Levy als Additional Voices, Mitch Carter als Additional Voices, Elisa Gabrielli als Old Lady, Sean Bishop als Doorman / TV Announcer, Richard Miro als Additional Voices und Lynnanne Zager als Additional Voices.