Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 Trailer und Teaser

NIGHTMARE ON ELM STREET 6 - FREDDYS FINALE / FREDDY'S DEAD: THE FINAL NIGHTMARE - Trailer (German)

Beliebtheit:

30.728

Erscheinungsdatum:

05.09. 1991

Laufzeit:

89 min

Budget:

11,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Glauben Sie ja nicht, dass Sie jetzt endlich ruhig schlafen können! Denn Freddy Krueger kehrt zurück und verfolgt uns in unseren Träumen, bis das Blut gefriert! Die Kinderpsychologin Lisa Zane wird von ständig wiederkehrenden Albträumen geplagt. Doch erst als sie einen neuen Patienten kennen lernt, findet sie eine Spur, die sie zu einem bestimmten Haus in der Elm Street führt. Dort bereitet sich der Böse, der in keinem Grab Frieden findet, auf einen neuen Großangriff vor.

Der Film ist 1991 veröffentlicht worden. Dieser Film ist den Kategorien Horror und Thriller eingeordnet. Dieser Film wurde produziert von New Line Cinema. Gedreht worden ist in United States of America. Im Regal findet man diesen Film zwischen No One Lives - Keiner überlebt! (2013), Assassin's Creed (2016), Guardians of the Galaxy (2014), Der Babadook (2014), Ich seh, Ich seh (2014), Die Mumie (2017), La belle saison - Eine Sommerliebe (2015), Winnie Puuh - Lustige Jahreszeiten im Hundertmorgenwald (1999), American Ultra (2015), Shaun das Schaf - Der Film (2015), DUFF - Hast du keine, bist du eine (2015), Big Fish & Begonia - Zwei Welten, ein Schicksal (2016), Straight Outta Compton (2015), Man lernt nie aus (2015), Mechanic: Resurrection (2016), Walking on Sunshine (2014), Run All Night (2015), Scooby-Doo! und das Wrestle Mania Rätsel (2014), The Revenant - Der Rückkehrer (2015) und The Last Survivors (2014). Die Filmmusik des Films stammt von Brian May. Zu erwähnen ist auch, dass Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 zu Nightmare Filmreihe gehört. Die Produktion von diesen Film leitete Michael De Luca. Die Regie von Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 machte Rachel Talalay. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Robert Englund als Freddy Krueger, Lisa Zane als Maggie Burroughs / Katherine Krueger, Shon Greenblatt als John Doe, Lezlie Deane als Tracy, Yaphet Kotto als Doc, Breckin Meyer als Spencer, Ricky Dean Logan als Carlos, Tobe Sexton als Teenage Freddy Krueger, Cassandra Rachel Friel als Young Maggie Burroughs / Katherine Krueger, Lindsey Fields als Loretta Krueger, Johnny Depp als Guy on TV, Tom Arnold als Childless Man, Roseanne Barr als Ethel, Alice Cooper als Mr. Underwood, Elinor Donahue als Orphanage Woman, David Dunard als Kelly, Marilyn Rockafellow als Mrs. Burroughs, Virginia Peters als Woman in Plane, Stella Hall als Stewardess, Angelina Estrada als Carlos' Mother, Peter Spellos als Tracy's Father, Chason Schirmer als Young Freddy, Michael McNab als Spencer's Father, Matthew Faison als Springwood Teacher, Vic Watterson als Officer #1, Carlease Burke als Officer #2, Robert Shaye als Ticket Seller und Frank Catalano als Various.