Nummer 5 lebt! Trailer und Teaser

NUMMER 5 LEBT - Trailer (1986, Deutsch/German)

Beliebtheit:

17.955

Erscheinungsdatum:

09.05. 1986

Laufzeit:

98 min

Budget:

10,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Auf einem amerikanischen Militärgelände werden neue Kampfroboter getestet. Als plötzlich ein Gewitter aufzieht, wird einer der Roboter vom Blitz getroffen. Nr. 5 ist von nun an kein Militärroboter mehr, sondern gerät völlig außer Kontrolle und verschwindet vom Gelände. Er findet Unterschlupf bei Stephanie, einer jungen Tierliebhaberin, und macht große Veränderungen durch: auf einmal empfindet er Neugierde und Angst, kann über Witze lachen und hat gar keine Lust, sich auf Befehl selbst auszuschalten. Schließlich verliebt Nr. 5 sich auch noch in die hübsche Stephanie und löst dadurch einen ganz schönen Wirbel aus Diese hat aber inzwischen das Militär und deren Wissenschaftler über seinen Verbleib informiert. Nr. 5 schwebt in größter Gefahr, denn seine ‘Erzeuger’ haben nur die Zerstörung des außer Kontrolle geratenen Roboters im Sinn.

1986 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Komödie, Familie und Science Fiction nach Nummer 5 lebt!. Nummer 5 lebt! wurde produziert von David Foster Productions, TriStar Pictures und PSO. Szenen aus den Ländern United States of America sind in Nummer 5 lebt! zu finden. Im Regal findet man Nummer 5 lebt! zwischen Ghost in the Shell (1995), Die Goonies (1985), Star Force Soldier (1998), Spy Kids (2001), Der Flug des Navigators (1986), Freitag der 13. Teil VI - Jason lebt (1986), Knight Rider 2000 (1991), Der stählerne Adler (1986), Robotic Angel (2001), Der Mann, der Gott verklagte (2001), Species III (2004), Wir waren Helden (2002), Der stählerne Adler II (1988), Nummer 5 gibt nicht auf (1988), Caddyshack - Terror auf dem Golfplatz (1980), Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer (2007), Die Asse der stählernen Adler (1992), I, Robot (2004), Vindicator (1986) und Mystery Science Theater 3000: Der Film (1996). David Shire kümmerte sich um die Filmmusik für Nummer 5 lebt!. Erwähnenswert ist noch, dass Nummer 5 lebt! ein Teil von Nummer 5 Filmreihe ist. Produzent von Nummer 5 lebt! ist Mark Damon. Die Regie von den Film machte John Badham. Brent Maddock hat das Drehbuch zu Nummer 5 lebt! geschrieben. Zu sehen sind hier auch Ally Sheedy als Stephanie Speck, Steve Guttenberg als Newton Crosby, Fisher Stevens als Ben Jabituya, Austin Pendleton als Howard Marner, G.W. Bailey als Skroeder, Brian McNamara als Frank, Tim Blaney als Number 5, Marvin J. McIntyre als Duke, Penny Santon als Mrs. Cepeda, Vernon Weddle als General Washburne, Barbara Tarbuck als Senator Mills, Tom Lawrence als Howard Marner's Aide, Fred Slyter als Norman, Robert Krantz als Reporter, Jan Speck als Reporter, Jack Thompson als Party Guest und Sergio Kato als Frank.