Chocolat Trailer und Teaser

Chocolat ≣ 2000 ≣ Trailer

Beliebtheit:

13.396

Erscheinungsdatum:

02.03. 2000

Laufzeit:

121 min

Budget:

25,000,000 $

Produktionsländer:

GB, US

Kurzübersicht:

Ein verschlafenes Dorf in Frankreich im Jahre 1959. Hier glauben die Bewohner an „Tranquillité“, an die Ruhe und Stille. Man ist ordentlich und gottesfürchtig, wie es sich gehört. Da kommt Vianne Rocher mit ihrer minderjährigen Tochter in die Stadt, mietet die leerstehende Patisserie an und eröffnet einen Schokoladenladen. Da sie nicht verheiratet ist, nicht in die Kirche geht und den Laden in der Fastenzeit öffnet, eckt sie bei vielen Leuten, besonders dem Bürgermeister an. Doch ihre Spezialitäten zeigen ihre Wirkung bei den ersten Leuten, die wie nach einem langen Winter allmählich auftauen. Vianne nimmt sich Zeit, redet mit den Leuten und gewinnt das Vertrauen einiger. Doch es gibt immer wieder Probleme, vor allem, als sie sich mit dem Zigeuner Roux anfreundet, ein Nomade wie sie selbst …

Dieser Film ist 2000 veröffentlicht worden. In der Videothek sucht man am besten bei Komödie, Drama und Liebesfilm nach den Film. Dieser Film wurde produziert von Miramax, David Brown Productions und Fat Free. Produziert wurde in United Kingdom und United States of America. Der Film ist vergleichbar mit Brautalarm (2011), The Help (2011), Tre metri sopra il cielo (2004), Paprika – Ein Leben für die Liebe (1991), Der Mandant (2011), Zwei an einem Tag (2011), Oskar und die Dame in Rosa (2009), Die drei Musketiere (2011), Eine dunkle Begierde (2011), Meine Mutter (2004), Die Haut, in der ich wohne (2011), Stolz und Vorurteil & Zombies (2016), Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1 (2011), Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (2012), Arrietty - Die wundersame Welt der Borger (2010), Blitz (2011), TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer (2010), Killer Elite (2011), Fremd Fischen (2011) und Im Westen nichts Neues (2022). Die Musik von Chocolat stammt von Rachel Portman. Produzent von diesen Film ist Alan C. Blomquist. Die Regie von Chocolat machte Lasse Hallström. Schauspieler: Juliette Binoche als Vianne Rocher, Alfred Molina als Count Paul de Reynaud, Johnny Depp als Roux, Judi Dench als Armande Voizin, Leslie Caron als Mrs. Audel, Carrie-Anne Moss als Caroline Clairmont, Aurelien Parent Koenig als Luc Clairmont, Lena Olin als Josephine Muscat, Peter Stormare als Serge Muscat, John Wood als Guillaume Blerot, Antonio Gil als Jean-Marc Drou, Hélène Cardona als Francoise Drou, Hugh O'Conor als Father Henri, Victoire Thivisol als Anouk Rocher, Gaelan Connell als Didi Drou, Élisabeth Commelin als Yvette Marceau, Ron Cook als Alphonse Marceau, Michèle Gleizer als Mrs. Rivet und Christianne Oliveira als Chitza.