Hass Trailer und Teaser

La Haine - Hass (Deutscher Teaser#1) - Vincent Cassel, Hubert Koundé, Saïd Taghmaoui

La Haine - Hass (Deutscher Teaser#2) - Vincent Cassel, Hubert Koundé, Saïd Taghmaoui

Trailer

Beliebtheit:

30.717

Erscheinungsdatum:

31.05. 1995

Laufzeit:

98 min

Budget:

2,600,000 $

Produktionsländer:

FR

Kurzübersicht:

In den tristen Sozialbausiedlungen der Pariser Vororte brechen Unruhen aus, nachdem ein 16-jähriger Araber von der Polizei fast zu Tode geprügelt wurde. Nach einer Nacht voller Gewalt zwischen Jugendlichen und der Polizei herrscht Ausnahmezustand. Getrieben von Hass gegen das System stehen die Freunde Hubert, Saïd und Vinz an vorderster Front, an einem Tag, der ihr Leben verändern wird.

1995 wurde Hass produziert. Hass ist den Kategorien Drama eingeordnet. Der Film ist produziert worden von Canal+, StudioCanal, Les Productions Lazennec, La Sept Cinéma und Kasso Productions. Szenen aus den Ländern France sind in Hass zu finden. Ähnliche Filme sind München (2005), Blondinen bevorzugt (1953), Zwei Banditen (1969), Angel-A (2005), Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen (2003), Nix zu verlieren (1997), Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (2009), Silverado (1985), Der Pakt - The Covenant (2006), Honey (2003), Ghettogangz - Die Hölle vor Paris (2004), Die Asche meiner Mutter (1999), Red Heat (1988), Glory (1989), Blood In Blood Out - Verschworen auf Leben und Tod (1993), Interview mit einem Vampir (1994), Die Abenteuer des Rabbi Jacob (1973), Boyz n the Hood - Jungs im Viertel (1991), James Bond 007 - Feuerball (1965) und Dead Man Walking (1995). Produzent von den Film ist Christophe Rossignon. Die Regie von Hass machte Mathieu Kassovitz. Zu sehen sind in Hass auch Vincent Cassel als Vinz, Hubert Koundé als Hubert, Saïd Taghmaoui als Saïd, Abdel Ahmed Ghili als Abdel, Souleymane Dicko als Santo, Joseph Momo als Ordinary Man, Héloïse Rauth als Sarah, Rywka Wajsbrot als Vinz's Grandmother, Olga Abrego als Vinz's Aunt, Laurent Labasse als Cook, Choukri Gabteni als Saïd's Brother, Benoît Magimel als Benoît, Médard Niang als Médard, Mathilde Vitry als Journalist, Christian Moro als CRS TV Journalist, Edouard Montoute als Darty, Félicité Wouassi als Hubert's Mother, Fatou Thioune als Hubert's Sister, Thang-Long als Grocer, Cut Killer als DJ, Sabrina Houicha als Saïd's Sister, Sandor Weltmann als Vinz's Double, François Levantal als 'Astérix', Karin Viard als Art Gallery Girl #2, Peter Kassovitz als Art Gallery Owner, Christophe Rossignon als Taxi Driver, Vincent Lindon als Really Drunk Man, Mathieu Kassovitz als Young Skin, Anthony Souter als Skin #1, Tadek Lokcinski als Toilette Man, Andrée Damant als Concierge, Karim Belkhadra als Samir, Marc Duret als Inspector 'Notre-Dame', Philippe Nahon als Roof Police Chief, Sébastien Tavel als Hospital Young Police Officer, François Toumarkine als Hospital Police Chief, Zinedine Soualem als Paris Plainclothes Police Officer #1, Bernie Bonvoisin als Paris Plainclothes Police Officer #2 und Patrick Médioni als Cave CRS Officer.