Beliebtheit:

14.024

Erscheinungsdatum:

26.06. 2020

Laufzeit:

103 min

Budget:

20,600,000 $

Produktionsländer:

CA, US

Kurzübersicht:

Die Zeiten, in denen Al Capone der gefürchtete Top-Gangster Amerikas war, sind vorüber. Der mittlerweile 47-Jährigen saß fast eine Dekade im Gefängnis. Nach seiner Entlassung ist er nicht mehr derselbe. Jetzt, in den 1940ern machen die Erinnerungen an seine gewalttätige Vergangenheit ihm zunehmend zu schaffen und sein geistiger Zustand verschlechtert sich. Holen seine Taten ihm am Ende doch noch ein, auch wenn es nur in seinem Kopf ist?

2020 wurde der Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Krimi und Drama nach den Film. Dieser Film ist produziert worden von A Band Apart, Lawrence Bender Productions, Bron Studios, Creative Wealth Media Finance, Endeavor Content, Addictive Pictures und AI Film Entertainment. Produziert wurde in Canada und United States of America. Der Film ist vergleichbar mit 7 Psychos (2012), Jobs (2013), 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende (2013), The Wolf of Wall Street (2013), Bad Ass (2012), Snitch - Ein riskanter Deal (2013), Wie der Wind sich hebt (2013), Die Klapperschlange (1981), Es war einmal in Amerika (1984), Der Pianist (2002), Schindlers Liste (1993), Johanna von Orleans (1999), Hurricane (1999), Dragon - Die Bruce Lee Story (1993), Police Academy 6 - Widerstand zwecklos (1989), Young Guns (1988), Spiel auf Bewährung (2006), Amityville Horror - Eine wahre Geschichte (2005), Stuart Little (1999) und Die Verdammten des Krieges (1989). Die Filmmusik des Films stammt von El-P. Die Produktion von diesen Film leitete Ron McLeod. Die Regie von den Film machte Josh Trank. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Tom Hardy als Al Capone, Linda Cardellini als Mae, Matt Dillon als Johnny, Kyle MacLachlan als Doctor Karlock, Kathrine Narducci als Rosie, Jack Lowden als Crawford, Noel Fisher als Junior, Tilda Del Toro als Mona Lisa, Al Sapienza als Ralphie, Mason Guccione als Tony, Jhemma Ziegler als Betty, Rose Bianco als Nanna, Wayne Pére als Director Nordhoff, Gino Cafarelli als Gino, Edgar Arreola als Rodrigo, CG Lewis als Young Goon, David Wachs als Dying Goon, Josh Trank als Agent Harris, Neal Brennan als Harold Mattingly und Jason Edwards als Drunk Dancing Man.