Doctor Strange in the Multiverse of Madness Trailer und Teaser

Doctor Strange in the Multiverse of Madness | Offizieller Trailer | Deutsch HD

Doctor Strange in the Multiverse of Madness | Teaser Trailer | Deutsch HD

Beliebtheit:

2607.831

Erscheinungsdatum:

04.05. 2022

Laufzeit:

126 min

Budget:

200,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

"Das Multiversum ist ein Konstrukt über das wir erstaunlich wenig wissen". Nach den Geschehnissen von Spidermans "No Way Home" sind die Dinge außer Kontrolle geraten. Gleich drei Gegenspieler machen Strange hierbei das Leben schwer. Nebst dem Zauberer Mordo, der schon im ersten Teil die Seiten wechselte und einem Tentakel-Viech namens Shuma-Gorath, wird der zaubernde Held auch noch mit einer bösen Variante seiner selbst aus einer Dimension konfrontiert, in der er zum Schurken geworden ist.

Der Film ist 2022 veröffentlicht worden. In der Videothek sucht man am besten bei Fantasy, Action und Abenteuer nach den Film. Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist produziert worden von Marvel Studios. Szenen aus United States of America sind in Doctor Strange in the Multiverse of Madness zu finden. Im Regal findet man Doctor Strange in the Multiverse of Madness zwischen Hellboy - Die goldene Armee (2008), Mortal Kombat 2 - Annihilation (1997), The One (2001), Taran und der Zauberkessel (1985), The Punisher (1989), Hocus Pocus (1993), Iron Man 2 (2010), Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte (2010), Thor (2011), Fantastic Four (2005), Elektra (2005), Die Hexe und der Zauberer (1963), Der Hexenclub (1996), Der Pakt - The Covenant (2006), Das Schloss im Himmel (1986), Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (2003), Batman Forever (1995), Batman & Robin (1997), Mary Poppins (1964) und Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006). Danny Elfman machte die Filmmusik für den Film. Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist ein Teil von Doctor Strange Filmreihe. Produzent von diesen Film ist Scott Derrickson. Sam Raimi ist Regisseur von Doctor Strange in the Multiverse of Madness. Das Drehbuch von den Film kommt aus der Feder von Michael Waldron. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Benedict Cumberbatch als Dr. Stephen Strange / Sinister Strange / Defender Strange, Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff / The Scarlet Witch, Chiwetel Ejiofor als Baron Karl Mordo, Benedict Wong als Wong, Xochitl Gomez als America Chavez, Jett Klyne als Tommy Maximoff, Julian Hilliard als Billy Maximoff, Sheila Atim als Sara, Adam Hugill als Rintrah, Michael Stuhlbarg als Dr. Nicodemus 'Nic' West, Rachel McAdams als Dr. Christine Palmer, Hayley Atwell als Peggy Carter / Captain Carter, Anson Mount als Blackagar Boltagon / Black Bolt, Lashana Lynch als Maria Rambeau / Captain Marvel, John Krasinski als Reed Richards / Mr. Fantastic, Patrick Stewart als Professor Charles Xavier / Professor X, Charlize Theron als Clea, Bruce Campbell als Pizza Poppa, Ross Marquand als Ultron, Ako Mitchell als Charlie, Momo Yeung als Hong Kong Master, Topo Wresniwiro als Master Hamir, Ruth Livier als Elena Chavez, David Tse als Kamar-Taj Teacher, Anthony Knight als Rag Tag #2, Joshua Peace als NY Passerby 616, Michael Waldron als Charlie's Best Man, Bridget Hoffman als Soul of the Damned, Scott Spiegel als Soul of the Damned, Andrew Morgado als Soul of the Damned und Audrey Wasilewski als Soul of the Damned.