Resident Evil: Welcome to Raccoon City Trailer und Teaser

RESIDENT EVIL: WELCOME TO RACCOON CITY | Offizieller Trailer #2

RESIDENT EVIL: WELCOME TO RACCOON CITY - Offizieller Trailer

Beliebtheit:

111.362

Erscheinungsdatum:

24.11. 2021

Laufzeit:

107 min

Budget:

40,000,000 $

Produktionsländer:

CA, FR, DE, JP, US

Kurzübersicht:

1998, Raccoon City: Einst die florierende Heimat des Pharmariesen Umbrella, hat sich die Stadt im Mittleren Westen stark verändert. Der Exodus des Unternehmens hat den Ort regelrecht in den Tod gezwungen und in eine Geisterstadt verwandelt. Die größte Gefahr steht Raccoon City allerdings noch bevor, breitet sich doch eine merkwürdige Seuche aus, die die Bewohnnerinnen und Bewohner in aggressive Monster verwandelt. Die junge Claire Redfield versucht, den seltsamen Vorkommnissen auf den Grund zu gehen und vor allem Umbrellas Rolle darin aufzudecken. Zur selben Zeit untersucht ihr Polizisten-Bruder Chris in einem alten Anwesen vor den Toren der Stadt mit seiner Einheit das Verschwinden zweier Kollegen, das ebenfalls mit den Schrecken in Raccoon City verbunden ist...

2021 wurde Resident Evil: Welcome to Raccoon City veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Horror, Science Fiction und Action nach Resident Evil: Welcome to Raccoon City. Constantin Film, Impact Pictures, Davis Films, Screen Gems und CAPCOM produierten diesen Film. Produziert worden ist in Canada, France, Germany, Japan und United States of America. Wenn dir Findet Nemo (2003), Die Simpsons - Der Film (2007), 12 Monkeys (1995), Nausicaä aus dem Tal der Winde (1984), Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall (1984), Armageddon - Das jüngste Gericht (1998), 28 Days Later (2002), Oliver Twist (2005), Borat (2006), Silent Hill (2006), Cars (2006), Zombie (1978), Dawn of the Dead (2004), Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster (1990), Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer (2007), Death Proof - Todsicher (2007), Planet Terror (2007), Halloween (2007), Transformers (2007) und The Amazing Spider-Man (2012) gefallen, dann ist dieser Film genau richtig für dich. Die Filmmusik ist von Mark Korven. Produzent von Resident Evil: Welcome to Raccoon City ist Paul W. S. Anderson. Die Regie von den Film machte Johannes Roberts. Drehbuchautor von den Film ist Johannes Roberts. Schauspieler: Kaya Scodelario als Claire Redfield, Hannah John-Kamen als Jill Valentine, Robbie Amell als Chris Redfield, Tom Hopper als Albert Wesker, Avan Jogia als Leon Kennedy, Donal Logue als Chief Irons, Neal McDonough als William Birkin, Lily Gao als Ada Wong, Chad Rook als Richard Aiken, Marina Mazepa als Lisa Trevor, Nathan Dales als Vickers, Josh Cruddas als Ben Bertolucci, Holly de Barros als Sherry Birkin, Janet Porter als Annette Birkin, Lily Gail Reid als Young Claire, Dylan Taylor als Kevin Dooley, Sammy Azero als Enrico Marini, Stephannie Hawkins als Sickly Mother, Nathaniel McParland als Sickly Boy, Pamela MacDonald als Nurse und Kalie Hunter als Chernobyl Zombie #1.