Beliebtheit:

11.7

Erscheinungsdatum:

24.07. 2020

Laufzeit:

100 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

Die Schriftstellerin Alice lebt zurückgezogen an der Küste Südenglands, als der Zweite Weltkrieg über den Kanal schwappt. Als sie eines Tages ihre Haustür öffnet, erfährt sie, dass sie einen jungen Londoner Evakuierten namens Frank adoptieren soll.

2020 wurde dieser Film produziert. Dieser Film ist den Kategorien Drama, Kriegsfilm und Liebesfilm eingeordnet. Summerland wurde produziert von Shoebox Films und Iota Pictures. Szenen aus den Ländern United Kingdom sind in Summerland zu finden. Summerland ist vergleichbar mit WarHunt (2022), Reminiscence (2021), Promising Young Woman (2020), 12 Mighty Orphans (2021), Pleasure (2021), Cinderella (2021), Call Jane (2022), Blumhouse's Der Hexenclub (2020), Moxie! Zeit, zurückzuschlagen (2021), The Power of the Dog (2021), Der Schatz des Duce (2022), Der du bist im Himmel (2021), All About Sex (2021), Till (2022), The Fallout (2021), Die Tanzenden (2021), Watcher (2022), Der schlimmste Tag im Leben (2022), Not Okay (2022) und Die Täuschung (2022). Volker Bertelmann kümmerte sich um die Musik für den Film. Natascha Wharton ist Produzent von den Film. Jessica Swale ist Regisseur von Summerland. Drehbuchautor von den Film schrieb Jessica Swale. Zu sehen sind hier unter anderen Gemma Arterton als Alice Lamb, Gugu Mbatha-Raw als Vera, Lucas Bond als Frank, Penelope Wilton als Older Alice, Tom Courtenay als Mr. Sullivan, Dixie Egerickx als Edie, Siân Phillips als Margaret Corey, Amanda Root als Mrs. Lawrence, Jessica Gunning als Mrs. Bassett, Amanda Lawrence als Muriel, David Horovitch als Albert, Martina Laird als Older Vera, Thomas Coombes als Air Raid Warden, Rakhee Thakrar als Mrs. Evans, Nimmy March als Mrs. Darling, Casper Allpress als Boy 3 und Daniel Eghan als Father of Evacuee.