Firestarter Trailer und Teaser

Spot #2

Spot #1

Firestarter | Offizieller Trailer | Deutsch HD

Beliebtheit:

26.445

Erscheinungsdatum:

12.05. 2022

Laufzeit:

94 min

Budget:

12,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Das Mädchen Charlie verfügt über pyrokinetische Fähigkeiten. Dadurch ist sie in der Lage, nur mit der Kraft ihrer Gedanken Feuer zu entfachen. Zusammen mit ihrem Vater Andy und Mutter Vicky befindet sie sich schon fast ihr ganzes Leben auf der Flucht vor der Regierungsorganisation „Die Firma“. Nachdem diese von Charlies Kräften erfahren hat, soll das Kind nämlich für grauenhafte Laborversuche und die Herstellung von Waffen benutzt werden. Vor allem der gnadenlose Agent Rainbird hängt dem Trio an den Fersen. Je länger und gefährlicher sich die gnadenlose Flucht gestaltet, umso schwerer fällt es Charlie, ihre Fähigkeiten unter Kontrolle zu halten. Bald wird sie auch für ihre Familie zur permanenten Gefahr, die in wenigen Sekunden alles um sich herum in Flammen aufgehen lassen könnte.

2022 wurde der Film veröffentlicht. Der Film ist den Kategorien Science Fiction, Thriller und Horror eingeordnet. Universal Pictures, Weed Road Pictures, Blumhouse Productions, Dino De Laurentiis Company und BoulderLight Pictures produierten Firestarter. Produziert wurde in United States of America. Wenn dir Fräulein Smillas Gespür für Schnee (1997), Mortal Kombat (1995), 1984 (1984), Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe (1981), Das Dschungelbuch (1967), Das Kartell (1994), The Scorpion King (2002), Species (1995), Der letzte Mohikaner (1992), Sturmhöhe (2011), 13 Geister (2001), Conan, der Barbar (1982), Thank You for Smoking (2005), Der gebuchte Mann (1997), Agent Null Null Nix (1997), ... denn zum Küssen sind sie da (1997), The Nameless (1999), Der Musterschüler (1998), Blood & Chocolate - Die Nacht der Werwölfe (2007) und Das Reich der Sonne (1987) gefallen, dann ist Firestarter genau richtig für dich. Die Filmmusik ist von John Carpenter. Die Produktion von den Film leitete Martha De Laurentiis. Die Regie von den Film machte Keith Thomas. Schauspieler: Ryan Kiera Armstrong als Charlie McGee, Zac Efron als Andy McGee, Sydney Lemmon als Vicky Tomlinson-McGee, Kurtwood Smith als Dr. Joseph Wanless, Michael Greyeyes als John Rainbird, Gloria Reuben als Captain Jane Hollister, John Beasley als Irv Manders, Tina Jung als Ms. Gardner, Hannan Younis als Darla Gurney, Gavin MacIver-Wright als Gavin, Jeremy Ferdman als Eyes Man, Jamillah Ross als Officer Pierce, Danny Waugh als Sheriff Perry, Lanette Ware als Principal Lewis, Vas Saranga als Agent Jules und Moses Nyarko als Man in Street Clothes.