The Nest - Alles zu haben ist nie genug Trailer und Teaser

The Nest - Alles zu haben ist nie genug - Deutscher Trailer

Beliebtheit:

9.626

Erscheinungsdatum:

08.05. 2020

Laufzeit:

107 min

Produktionsländer:

CA, IE, GB, US

Kurzübersicht:

Rory, ein ehrgeiziger Unternehmer und ehemaliger Rohstoffmakler, überredet seine amerikanische Frau Allison und seine Kinder, die Annehmlichkeiten der amerikanischen Vorstadt zu verlassen und in den 1980er Jahren in sein Heimatland England zurückzukehren. Rory wittert eine Gelegenheit und pachtet ein jahrhundertealtes Landgut mit Grundstücken für Allisons Pferde und Plänen zum Bau eines Stalls. Bald beginnt sich das Versprechen eines lukrativen Neuanfangs im englischen Herrenhaus aufzulösen und das Paar muss sich den unwillkommenen Wahrheiten stellen, die unter der Oberfläche seiner Ehe liegen. Die unheimliche Isolation, in der sich Rorys Familie im neuen Haus befindet, tut ihr Übriges, die Mitglieder voneinander zu entfernen. Ein Kreislauf der Selbstzerstörung beginnt ...

2020 wurde der Film produziert. Dieser Film ist den Genres Drama und Liebesfilm eingeordnet. BBC Films, Element Pictures, FilmNation Entertainment und Elevation Pictures produierten den Film. Gedreht worden ist in Canada, Ireland, United Kingdom und United States of America. Im Regal findet man diesen Film zwischen Wild Things 2 (2004), Die Legende vom Ozeanpianisten (1998), Der Gigant aus dem All (1999), Wolf - Das Tier im Manne (1994), Tequila Sunrise (1988), Doppelmord (1999), Hurricane (1999), Rote Laterne (1991), Ohne Ausweg (1993), Dragon - Die Bruce Lee Story (1993), Hackers - Im Netz des FBI (1995), Chaplin (1992), Die Muppets Weihnachtsgeschichte (1992), Flucht aus Absolom (1994), When a Man Loves a Woman (1994), Eat Drink Man Woman (1994), Get Carter - Die Wahrheit tut weh (2000), Geschenkt ist noch zu teuer (1986), Jim Carroll - In den Straßen von New York (1995) und Karate Kid III - Die letzte Entscheidung (1989). Die Musik ist von Richard Reed Parry. Die Produktion von den Film leitete Jude Law. Sean Durkin ist Regisseur von The Nest - Alles zu haben ist nie genug. Sean Durkin hat das Drehbuch zu The Nest - Alles zu haben ist nie genug geschrieben. Zu sehen sind in dem Film auch Jude Law als Rory O'Hara, Carrie Coon als Allison O'Hara, Charlie Shotwell als Ben O'Hara, Oona Roche als Sam O'Hara, Adeel Akhtar als Steve, Wendy Crewson als Allison's Mum, Anne Reid als Rory's Mum, Michael Culkin als Arthur Davis, Polly Allen als Stella, Marcus Cornwall als Spencer, Andrei Alén als Adam und Oliver Gatz als Edward.