Beliebtheit:

18.059

Erscheinungsdatum:

05.11. 2020

Laufzeit:

114 min

Produktionsländer:

CA, US

Kurzübersicht:

Im September des Jahres 1951 ist es schon ein paar Jahre her, dass der pensionierte Sheriff George Blackledge (Kevin Costner) und seine Frau Margaret (Diane Lane) aus North Dakota ihren Sohn James nach dessen Sturz von einem Pferd verloren haben. Doch ihr Enkel Jimmy hält die Erinnerung an den Verstorbenen weiterhin am Leben. James' Witwe Lorna (Kayli Carter) ist allerdings abgehauen und hat sich einen neuen Mann an ihre Seite geholt, mit dem nicht zu spaßen ist: den kriminellen Donnie Weboy (Will Brittain). Durch ihn sieht das alternde Ehepaar ihr Enkelkind in Gefahr. Also begeben George und Margaret sich auf die Reise durch Dakota und Montana, um ihr jüngstes Familienmitglied zu finden und mit nach Hause zu nehmen. Der Weboy-Clan will den Jungen aber natürlich nicht so ohne weiteres aufgeben.

2020 wurde der Film produziert. Dieser Film ist den Genres Drama, Thriller, Krimi und Western eingeordnet. Focus Features und Mazur / Kaplan Company produierten Lass ihn gehen. Gedreht worden ist in Canada und United States of America. Im Regal findet man diesen Film zwischen Metropolis (1927), Apocalypse Now (1979), 2001: Odyssee im Weltraum (1968), Walk the Line (2005), Der Pferdeflüsterer (1998), Fight Club (1999), Spider-Man (2002), Armageddon - Das jüngste Gericht (1998), Der weiße Hai (1975), Der mit dem Wolf tanzt (1990), Scarface (1983), Charlie und die Schokoladenfabrik (2005), Der Name der Rose (1986), Das Ding aus einer anderen Welt (1982), Star Trek - Der erste Kontakt (1996), Swimming Pool (2003), Aus der Mitte entspringt ein Fluß (1992), Es war einmal in Amerika (1984), Mystic River (2003) und Magnolia (1999). Michael Giacchino machte die Filmmusik für Lass ihn gehen. Die Produktion von Lass ihn gehen leitete Kevin Costner. Die Regie von den Film machte Thomas Bezucha. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Diane Lane als Margaret Blackledge, Kevin Costner als George Blackledge, Kayli Carter als Lorna Blackledge, Lesley Manville als Blanche Weboy, Will Brittain als Donnie Weboy, Jeffrey Donovan als Bill Weboy, Booboo Stewart als Peter Dragswolf, Ryan Bruce als James Blackledge, Bram Hornung als Jimmy Blackledge, Greg Lawson als Gladstone Sheriff, Bradley Stryker als Sheriff Nevelson, John Treleaven als Justice of the Peace, Heather Lea MacCallum als Landlady, Ryan Northcott als Doctor, Judith Buchan als Ressler's Waitress, Vanessa Holmes als Restaurant Mom und Will Hochman als Tucker.