Kate Trailer und Teaser

Kate | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

35.426

Erscheinungsdatum:

10.09. 2021

Laufzeit:

106 min

Produktionsländer:

JP, TH, US

Kurzübersicht:

Für Auftragskillerin Kate ist kein Job zu gefährlich, keine Mission unlösbar. Ihre akribische Art und ihre Perfektion machen sie zur ultimativen Tötungsmaschine, die nicht aufzuhalten ist. Allerdings gerät ein Auftrag in Tokio außer Kontrolle und führt dazu, dass Kate vergiftet wird. Innerhalb der nächsten maximal 15 Stunden wird sich der schleichende Tod durch ihre Adern bewegen und das Leben von Kate beenden. Für Kate ist die aussichtslose Lage dennoch kein Grund aufzugeben: Um sich an den Tätern und ihren Feinden zu rächen, verbündet sie sich mit der Tochter eines ihrer früheren Opfer und zieht in einen Krieg, der keine Gnade kennt. Bevor sie stirbt, will Kate ihren letzten Auftrag so ausführen, wie man es von ihr gewohnt ist: mit Perfektion, Zielsicherheit und eiskaltem Kalkül.

2021 wurde Kate produziert. Dieser Film ist den Genres Action eingeordnet. Clubhouse Pictures, Screen Arcade und 87North Productions produierten Kate. Produziert wurde in Japan, Thailand und United States of America. Wenn dir Blitz (2011), Gantz - Die ultimative Antwort (2011), The Raven - Prophet des Teufels (2012), Silip (1985), Killing Season (2013), Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (2013), Road to Ninja: Naruto the Movie (2012), The Equalizer (2014), Fast & Furious 7 (2015), Batman v Superman: Dawn of Justice (2016), T2 Trainspotting (2017), Die Schadenfreundinnen (2014), Baymax - Riesiges Robowabohu (2014), The Garden of Words (2013), Be My Slave (2012), Riddick - Überleben ist seine Rache (2013), Dead Man Down (2013), Chernobyl Diaries (2012), Broken City (2013) und Ben Hur (2016) gefallen, dann ist dieser Film genau richtig für dich. Produzent von diesen Film ist David Leitch. Cedric Nicolas-Troyan ist Regisseur von Kate. Umair Aleem hat das Drehbuch zu Kate geschrieben. Schauspieler: Mary Elizabeth Winstead als Kate, Miku Martineau als Ani, Woody Harrelson als Varrick, Tadanobu Asano als Renji, Jun Kunimura als Kijima, MIYAVI als Jojima, Michiel Huisman als Stephen, Mari Yamamoto als Kanako, Hirotaka Renge als Specialist, Kazuya Tanabe als Shinzo, Cynthia Carmen als Mother, Amelia Crouch als Teen Kate, Ava Caryofyllis als Child Kate, Gemma Brooke Allen als Young Kate, Kazuhiro Muroyama als Taxi Driver, Shinji Uchiyama als Young Yakuza, Byron Bishop als Kentaro, Patrick Newall als Security Sergeant, Apparekoizumi als Doorman, So Nozawa als Lead Guard, Andrew Macdonald als Tech, Eoin O'Brien als Firm Operative, Saiki Atsumi als Herself, Miku Kobato als Herself, Kanami Tōno als Herself, Misa als Herself, Elysia Rotaru als Headset Voice, Darin Fujimori als Yakuza Guard #1, Katsuyoshi Kojima als Drummer, Yuya Shirakawa als Drummer, Ulf Pilblad als Wedding Guest und Akihiko Sai als Bulky Yakuza.