French Exit Trailer und Teaser

FRENCH EXIT - TRAILER - Ab 2.9.21 NUR im Kino!

Beliebtheit:

12.113

Erscheinungsdatum:

12.02. 2021

Laufzeit:

113 min

Produktionsländer:

CA, IE, US

Kurzübersicht:

"Mein Plan war es, zu sterben, bevor das Geld ausgeht", sagt die 60-jährige, mittellose Frances Price aus Manhattan, aber die Dinge laufen nicht wie geplant. Ihr Ehemann Franklin ist seit 12 Jahren tot, und da sein riesiges Erbe weg ist, löst sie ihre letzten Besitztümer auf und beschließt, ihren Lebensabend anonym in einer geliehenen Wohnung in Paris zu verbringen, begleitet von ihrem orientierungslosen Sohn Malcolm und einer Katze namens Small Frank - der vielleicht den Geist von Frances' totem Ehemann verkörpert, vielleicht auch nicht.

2021 wurde dieser Film veröffentlicht. Dieser Film ist den Genres Drama und Komödie einzuordnen. Sony Pictures Classics, Blinder Films, Screen Siren Pictures, RocketScience und Elevation Pictures produierten French Exit. Produziert wurde in Canada, Ireland und United States of America. Wenn dir Forrest Gump (1994), Metropolis (1927), Apocalypse Now (1979), 2001: Odyssee im Weltraum (1968), Krieg der Welten (2005), Der Blade Runner (1982), Before Sunset (2004), Armageddon - Das jüngste Gericht (1998), Drei Farben: Blau (1993), Charlie und die Schokoladenfabrik (2005), Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001), Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002), Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003), Der Herr der Ringe (1978), O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi-Odyssee (2000), Dracula (1931), Im Westen nichts Neues (1930), Tiger & Dragon (2000), Sie küssten und sie schlugen ihn (1959) und Frühstück bei Tiffany (1961) gefallen, dann ist French Exit genau richtig für dich. Nicholas DeWitt machte die Musik für diesen Film. Stuart Manashil ist Produzent von den Film. Die Regie von den Film machte Azazel Jacobs. Zu sehen sind hier unter anderen Michelle Pfeiffer als Frances Price, Lucas Hedges als Malcolm Price, Tracy Letts als Franklin Price, Valerie Mahaffey als Mme Reynard, Susan Coyne als Joan, Imogen Poots als Susan, Danielle Macdonald als Madeleine the Medium, Isaach De Bankolé als Julius, Daniel Di Tomasso als Tom, Matt Holland als Headmaster, Christine Lan als Sylvia, Robert Higden als Mr. Baker, Larry Day als Ralph Rudy, Laura Mitchell als Hostess, Christopher B. MacCabe als Daniel, Julian Bailey als Beat Cop, Una Kay als Confetti-Throwing Woman on Ship, Bruce Dinsmore als Captain, Vlasta Vrana als Borius Maurus (Ship's Doctor), Jean-Michel Le Gal als Customs Agent, Benoît Mauffette als Rude French Waiter und Younes Bouab als Brave Man in Paris Park.