Beliebtheit:

19.265

Erscheinungsdatum:

02.07. 2021

Laufzeit:

116 min

Produktionsländer:

KR

Kurzübersicht:

Mit Gebetskette in der einen und einer Axt in der anderen Hand jagt ein Mönch einen Jahrtausende alten Dämon, der die Menschen befällt und auf Erden die Hölle lostritt.

Dieser Film ist 2021 produziert worden. Der Film ist den Genres Mystery, Thriller und Horror einzuordnen. Little Big Pictures, Gom Pictures, kth und Go Go Studio produierten The 8th Night. Gedreht worden ist in South Korea. Im Regal findet man diesen Film zwischen Friedhof der Kuscheltiere (1989), Hocus Pocus (1993), Das Medaillon (2003), Friedhof der Kuscheltiere 2 (1992), Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch (2003), Nacho Libre (2006), Nightmare on Elm Street 4 (1988), Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma (1989), The Da Vinci Code - Sakrileg (2006), Der Name der Rose (1986), Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer (2007), Monty Python: Die Ritter der Kokosnuss (1975), Das Omen (1976), Das Omen (2006), Ghost Rider: Spirit of Vengeance (2011), Der Mann mit der Todeskralle (1973), Der König der Löwen (1994), Red Sonja (1985), Kundun (1997) und Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (1984). Die Musik ist von Shim Hyun-jung. Produzent von den Film ist Lee Sung-jin. Kim Tae-hyoung ist Regisseur von diesen Film. Autor von The 8th Night ist Kim Tae-hyoung. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Lee Sung-min als Jin-su, Nam Da-reum als Cheong-seok, Park Hae-jun als Ho-tae, Kim You-jung als Ae-ran, Kim Dong-young als Dong-jin, Lee Eol als Hajeong, Choi Jin-ho als Jun-cheol, Go Seo-hee als Bodhisattva, Park Se-hyun als High School Girl und Anupam Tripathi als Preacher.