Archive Trailer und Teaser

ARCHIVE Trailer German Deutsch (2020) Exklusiv

Beliebtheit:

14.465

Erscheinungsdatum:

13.08. 2020

Laufzeit:

109 min

Produktionsländer:

GB, HU, US

Kurzübersicht:

2049. Auf einer abgelegenen Forschungsbasis entwickelt der junge Cyber-Engineer George Almore unter strengster Geheimhaltung eine neue Form der künstlichen Intelligenz: eine Androidin mit menschlichem Bewusstsein. Sein neuestes Modell J3 steht kurz vor der Vollendung. Doch George gerät zunehmend unter Druck. Seine Vorgesetzten verlieren das Vertrauen in seine Arbeit und fordern Ergebnisse. Sie drohen damit, seine Forschungsmittel zu streichen und die Basis zu schließen. George rennt die Zeit davon – vor allem, da er noch ein weiteres Ziel hat, das um jeden Preis verborgen bleiben muss …

Archive ist 2020 veröffentlicht worden. In der Videothek sucht man am besten bei Science Fiction, Drama, Fantasy und Thriller nach den Film. Quickfire Films, Head Gear Films, Lipsync Productions, Independent, XYZ Films, Metrol Technology, Hero Squared und Untapped produierten Archive. Szenen aus United Kingdom, Hungary und United States of America sind in diesem Film zu finden. Archive ist vergleichbar mit Prometheus - Dunkle Zeichen (2012), The Human Centipede 2 (Full Sequence) (2011), Pacific Rim (2013), Anna Karenina (2012), Avengers: Age of Ultron (2015), Snowpiercer (2013), Sinister - Wenn Du ihn siehst, bist Du schon verloren (2012), Assassin's Creed (2016), Planet der Affen - Revolution (2014), The Watch - Nachbarn der 3. Art (2012), Terminator: Genisys (2015), Cloud Atlas (2012), Madagascar 2 (2008), Dinosaurier (2000), The Brown Bunny (2004), White Chicks (2004), Star Wars: The Clone Wars (2008), Die Nibelungen (2004), Cinderella Story (2004) und Eve und der letzte Gentleman (1999). Die Filmmusik von Archive stammt von Steven Price. Produzent von Archive ist Luc Roeg. Gavin Rothery ist Regisseur von diesen Film. Autor des Drehbuchs von diesen Film ist Gavin Rothery. Schauspieler: Theo James als George Almore, Stacy Martin als Jules Almore / J3 / J2, Rhona Mitra als Simone, Peter Ferdinando als Tagg, Lia Williams als House, Toby Jones als Vincent Sinclair, Richard Glover als Melvin, Hans Peterson als Elson, Annamária Ha-Mi Berta als Extra, Jeremy Wheeler als Extra und Karen Gagnon als Extra.