The Midnight Sky Trailer und Teaser

The Midnight Sky | Finaler Trailer | George Clooney | Netflix

„The Midnight Sky“ mit George Clooney | Offizieller Trailer | Netflix

„The Midnight Sky“ mit George Clooney | Ankündigung | Netflix

Beliebtheit:

22.498

Erscheinungsdatum:

10.12. 2020

Laufzeit:

118 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Ein einsamer Wissenschaftler in der Arktis namens Augustine versucht verzweifelt Sully und ihre Astronautenkollegen daran zu hindern nach Hause zurückzukehren, wo sie eine mysteriöse globale Katastrophe vorfinden würden.

Dieser Film ist 2020 produziert worden. Der Film ist den Kategorien Science Fiction und Drama einzuordnen. Truenorth Productions, Smoke House Pictures, Syndicate Films und Anonymous Content produierten diesen Film. Szenen aus United States of America sind in den Film zu finden. Im Regal findet man The Midnight Sky zwischen The Lucky One - Für immer der Deine (2012), Die Tribute von Panem - Catching Fire (2013), Under the Skin (2014), Melancholia (2011), Vielleicht lieber morgen (2012), Silence (2016), Seventh Son (2014), The Day - Fight. Or Die. (2011), Nix wie weg - vom Planeten Erde (2012), Anna Karenina (2012), Snowpiercer (2013), Das ist das Ende (2013), Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe (2013), Lawless - Die Gesetzlosen (2012), Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014), Chroniken der Unterwelt - City of Bones (2013), Planet der Affen - Revolution (2014), Ich steh auf dich (2012), The World's End (2013) und Der Affenkönig - Aufruhr im Himmel (2014). Alexandre Desplat machte die Filmmusik für The Midnight Sky. Die Produktion von den Film leitete Barbara A. Hall. Die Regie von The Midnight Sky machte George Clooney. Schauspieler: George Clooney als Augustine Lofthouse, Felicity Jones als Sully, David Oyelowo als Adewole, Kyle Chandler als Mitchell, Demián Bichir als Sanchez, Tiffany Boone als Maya, Sophie Rundle als Jean, Ethan Peck als Young Augustine, Tim Russ als Mason Mosley, Miriam Shor als Mitchell's Wife, Lilja Nótt Þórarinsdóttir als Frantic Woman - Katherine, Hanna María Karlsdóttir als Older Woman, Atli Óskar Fjalarsson als Soldier, Edan Hayhurst als Mitchell Son 1, Tia Bannon als Jasmine, Bharat Mistri als Speech Guest, Jill Buchanan als Benefactor und Grant Crookes als Scientific Beneficiary.