Beliebtheit:

18.363

Erscheinungsdatum:

18.06. 2021

Laufzeit:

118 min

Produktionsländer:

US

Dieser Film ist 2021 produziert worden. Dieser Film ist den Genres Historie, Drama und Action einzuordnen. Dieser Film ist produziert worden von Sony Pictures Classics, Santa Rita Film Co. und Greenbelt Films. Gedreht wurde in United States of America. Im Regal findet man diesen Film zwischen Findet Nemo (2003), Forrest Gump (1994), Metropolis (1927), Fluch der Karibik (2003), Apocalypse Now (1979), Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (2006), 2001: Odyssee im Weltraum (1968), Krieg der Welten (2005), Memento (2000), Der Blade Runner (1982), Jäger des verlorenen Schatzes (1981), Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984), Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989), Die Unbestechlichen (1987), Charlie und die Schokoladenfabrik (2005), Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001), Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002), Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003), Der Herr der Ringe (1978) und O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi-Odyssee (2000). Mark Orton machte die Musik für diesen Film. Die Produktion von den Film leitete Matt Barr. Ty Roberts ist Regisseur von 12 Mighty Orphans. Drehbuchautor von diesen Film ist Lane Garrison. Schauspieler: Luke Wilson als Rusty Russell, Vinessa Shaw als Juanita Russell, Martin Sheen als Doc Hall, Wayne Knight als Frank Wynn, Robert Duvall als Mason Hawk, Jake Austin Walker als Hardy Brown, Gavin Warren als Young Rusty, Braden Balazik als Orphan, Jack Doke als Young George, George Young Jr. als Amarillo Sandies Head Coach, Victoria Paige Watkins als Orphan, Treat Williams als Amon Carter, King Orba als Emmert, Jacob Lofland als Snoggs, Scott Haze als Rodney Kidd, Larry Pine als President Roosevelt, Ron White als Sheriff Red Wright, Woodrow Luttrell als Leon Pickett, Sampley Barinaga als Chicken, Natasha Bassett als Opal, Carlson Young als Annie und Lane Garrison als Luther Scarborough.