Beliebtheit:

18.801

Erscheinungsdatum:

05.06. 2021

Laufzeit:

127 min

Budget:

14,000,000 $

Produktionsländer:

BE, LT, NL

Kurzübersicht:

Während im November 1944 Mitglieder des niederländischen Widerstands und Zehntausende ihrer Verbündeten auf der Halbinsel Walcheren in Zeeland gegen die Deutschen kämpfen, kreuzen sich auf schicksalhafte Weise die Wege von Teuntje, William und Marinus. Teuntjes Bruder Dirk, der als Fotograf für den Widerstand arbeitet, tötet drei deutsche Soldaten und wird von den Deutschen gesucht. Sie versucht ihn zu beschützen und schließt sich selbst dem Widerstand an. Marinus ist ein niederländischer Freiwilliger und kämpft für die Deutschen. Er trifft auf William, einen Piloten, der in Zeeland abgestürzt ist.

2021 wurde der Film veröffentlicht. Die Schlacht um die Schelde ist den Kategorien Kriegsfilm, Historie und Drama eingeordnet. Dieser Film wurde produziert von EO und Levitate Film. Produziert wurde in Belgium, Lithuania und Netherlands. Im Regal findet man Die Schlacht um die Schelde zwischen Green Zone (2010), Drei Bruchpiloten in Paris (1966), Die Geisha (2005), Der 13te Krieger (1999), The Others (2001), Das Kartell (1994), Die Akte Jane (1997), Gesprengte Ketten (1963), John Rambo (2008), Der letzte Countdown (1980), Der schmale Grat (1998), #9 (2009), Red Cliff (2008), Inglourious Basterds (2009), Der Junge im gestreiften Pyjama (2008), Meine Lieder, meine Träume (1965), Schön ist die Jugendzeit (1995), Komm und sieh (1985), Rambo II - Der Auftrag (1985) und Der Spiegel (1975). Emilie Levienaise-Farrouch kümmerte sich um die Filmmusik für Die Schlacht um die Schelde. Produzent von den Film ist Paula van der Oest. Matthijs van Heijningen Jr. ist Regisseur von diesen Film. Das Drehbuch kommt aus der Feder von Paula van der Oest. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Gijs Blom als Marinus van Staveren, Jamie Flatters als William Sinclair, Susan Radder als Teuntje Visser, Theo Barklem-Biggs als John, Jan Bijvoet als Doctor Visser, Marthe Schneider als Janna, Ronald Kalter als Dirk Visser, Scott Reid als Nigel, Robert Naylor als Bill, Tom Felton als Tony Turner, Coen Bril als Henk Schneijder, Justus von Dohnányi als Oberst Berghof, Mark van Eeuwen als Pim den Oever, Hajo Bruins als Mayor Oostveen, Rutger de Bekker als Baker, Bianca Krijgsman als Riet, Pit Bukowski als Friedrich Fisher, Richard Dillane als Sinclair, Stephan Schäfer als German Lieutenant Eastern Front, Jakob Diehl als German Officer Degener, Dylan Smith als Black Watch Lt. Colonel Stewart, Frederik Bott als German Soldier Café 1, Marius Mensink als German Soldier House Teuntje #2, Maximilian Beck als German Soldier Jeep #1, Maximilian Jaenisch als German Soldier Jeep #2, Diana Valiušaitienė als Nurse und Margarita Žiemelytė als German Nurse.