Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel Trailer und Teaser

„Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel“ erwacht zum Leben | Hinter den Kulissen | Netflix

Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

12.859

Erscheinungsdatum:

09.12. 2020

Laufzeit:

120 min

Budget:

8,000,000 $

Produktionsländer:

IT

Kurzübersicht:

Dies ist die wahre Geschichte von Giorgio Rosa und der Mikronation, die er zur Verwirklichung der Ziele einer ganzen Generation 1968 vor der Küste Riminis gründete.

Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel ist 2020 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Komödie und Abenteuer nach Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel. Der Film wurde produziert von Groenlandia. Szenen aus Italy sind in den Film zu finden. Im Regal findet man Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel zwischen The Iceman (2012), Compliance (2012), Rush - Alles für den Sieg (2013), Lovelace (2013), The Sessions - Wenn Worte berühren (2012), Jobs (2013), 도가니 (2011), Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos (2011), Die Kunst zu gewinnen - Moneyball (2011), Big Eyes (2014), Magic Mike (2012), Die Qual der Wahl (2012), Mavericks - Lebe deinen Traum (2012), Into the White (2012), Ziemlich beste Freunde (2011), Foxcatcher (2014), Lincoln (2012), Gegen jede Regel (2000), Die Schwester der Königin (2008) und Die Herzogin (2008). Die Musik des Films stammt von Michele Braga. Matteo Rovere ist Produzent von diesen Film. Die Regie von Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel machte Sydney Sibilia. Zu sehen sind in Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel unter anderen Elio Germano als Giorgio Rosa, Matilda De Angelis als Gabriella, Fabrizio Bentivoglio als Franco Restivo, François Cluzet als Jean Baptiste Toma', Tom Wlaschiha als W.R. Neumann, Luca Zingaretti als Giovanni Leone, Leonardo Lidi als Maurizio Orlandini, Fabrizio Rongione als Monsieur Carlozzi, Marco Pancrazi als Bruno Spaggiari, Andrea Pennacchi als Ulisse Rosa, Alberto Astorri als Pietro Bernardini, Christian Ginepro als Poliziotto, Frank Gerrish, Ascanio Balbo als Carlo und Giulio Farnese als Cardinale Emanuele Nunziante.