Pieces of a Woman Trailer und Teaser

Pieces of a Woman | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

12.638

Erscheinungsdatum:

30.12. 2020

Laufzeit:

126 min

Produktionsländer:

CA, HU, US

Kurzübersicht:

Als ihr Baby bei der Geburt stirbt, muss eine Frau lernen, mit dem Schmerz umzugehen, der auch die Beziehung zu ihrem Partner und ihrer Familie überschattet.

Dieser Film ist 2020 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Drama nach den Film. Dieser Film ist produziert worden von Bron Studios, Proton Cinema, Sikelia Productions, Creative Wealth Media Finance, Little Lamb Productions und Post Office Films. Szenen aus Canada, Hungary und United States of America sind in Pieces of a Woman zu finden. Im Regal findet man diesen Film zwischen Walk the Line (2005), 21 Gramm (2003), Armageddon - Das jüngste Gericht (1998), Spiel mir das Lied vom Tod (1968), Drei Farben: Blau (1993), Scarface (1983), Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001), Spider-Man 3 (2007), Ice Age (2002), Frühstück bei Tiffany (1961), Star Trek V - Am Rande des Universums (1989), Explosiv - Blown Away (1994), Syriana (2005), Der Pate (1972), Batman Begins (2005), Babel (2006), Verhängnis (1992), Die Hand an der Wiege (1992), Aus Mangel an Beweisen (1990) und Hide and Seek - Du kannst dich nicht verstecken (2005). Die Musik von Pieces of a Woman stammt von Howard Shore. Martin Scorsese ist Produzent von den Film. Kornél Mundruczó ist Regisseur von diesen Film. Kata Wéber hat das Drehbuch zu Pieces of a Woman geschrieben. Zu sehen sind hier zum Beispiel Vanessa Kirby als Martha Weiss, Shia LaBeouf als Sean Carson, Ellen Burstyn als Elizabeth Weiss, Sarah Snook als Suzanne Weiss, Iliza Shlesinger als Anita Weiss, Benny Safdie als Chris, Molly Parker als Eva Woodward, Steven McCarthy als Photographer, Tyrone Benskin als Judge, Frank Schorpion als Lane, Harry Standjofski als Count Clerk, Jimmie Fails als Max, Juliette Casagrande als Little Girl, Gayle Garfinkle als Judith, Vanessa Smythe als Linda und Sean Tucker als Robert.