House of Gucci Trailer und Teaser

House of Gucci - Featurette: Legacy - Deutsch HD

House of Gucci - Featurette: A house divided - Deutsch HD

House of Gucci - Featurette: Lady of the house - Deutsch HD

House of Gucci - Legacy Trailer - deutsch HD

House of Gucci - Offizieller Trailer - deutsch HD

Beliebtheit:

34.724

Erscheinungsdatum:

24.11. 2021

Laufzeit:

158 min

Budget:

75,000,000 $

Produktionsländer:

CA, GB, US

Kurzübersicht:

Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steht die vielschichtige Patrizia Reggiani, die Maurizio Gucci heiratet, einen der Erben des ikonischen Modehauses. Immer wieder konkurriert sie mit den Schlüsselfiguren des Familienunternehmens um Kontrolle und Macht, unter anderem mit ihrem Ehemann, dessen geschäftstüchtigem Onkel Ald, seinem risikofreudigen Cousin Paolo sowie seinem traditionsbewussten Vater Rodolfo.

2021 wurde dieser Film produziert. Der Film ist den Genres Drama, Krimi und Historie eingeordnet. Metro-Goldwyn-Mayer, Scott Free Productions und Bron Studios produierten House of Gucci. Gedreht worden ist in Canada, United Kingdom und United States of America. Ähnliche Filme sind Begnadete Hände - Die Ben Carson Story (2009), Ebola Syndrom (1996), The Hills Run Red (2009), The Ron Clark Story (2006), Saw VI (2009), Superman/Batman: Public Enemies (2009), Possession (1981), Kick-Ass (2010), Vier Brüder (2005), Im Auftrag des Teufels (1997), Malcolm X (1992), Twin Peaks - Der Film (1992), Zodiac - Die Spur des Killers (2007), Die Rache der Kannibalen (1981), Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre (2003), Dämon - Trau keiner Seele (1998), Freitag der 13. (1980), Into the Wild (2007), Layer Cake (2004) und Pakt der Wölfe (2001). Harry Gregson-Williams machte die Musik für den Film. Die Produktion von den Film leitete Marco Valerio Pugini. Ridley Scott ist Regisseur von diesen Film. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Lady Gaga als Patrizia Reggiani, Adam Driver als Maurizio Gucci, Jared Leto als Paolo Gucci, Al Pacino als Aldo Gucci, Jeremy Irons als Rodolfo Gucci, Salma Hayek als Giuseppina "Pina" Auriemma, Jack Huston als Domenico De Sole, Camille Cottin als Paola Franchi, Reeve Carney als Tom Ford, Mãdãlina Ghenea als Sophia Loren, Youssef Kerkour als Nemir Kirdar, Vincent Riotta als Fernando Reggiani, Eva Moore als Chalet Guest, Mehdi Nebbou als Saïd, Edouard Philipponnat als Walter, Bianca Nappi als Clerk, Livio Beshir als Stall Street Holder, Mario Opinato als Patrizia's Father, Luca Chikovani als Fashionista, Andrea Bruschi als Porter, Alexia Murray als Silvana Reggiani, Gaetano Bruno als Franco, Vincenzo Tanassi als Benedetto Ceraulo, Pietro Ragusa als Count Sarzana und Daniele Monterosi als Tax Cop.