Beliebtheit:

36.966

Erscheinungsdatum:

25.08. 2021

Laufzeit:

117 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Pippa und Thomas ziehen in ihre Traumwohnung und bemerken, dass sie direkt in die gegenüberliegende Wohnung schauen können. Sie laden das dort lebende Paar ein und stellen bald fest, dass das Kennenlernen ein Fehler war...

2021 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Thriller nach diesen Film. Dieser Film ist produziert worden von Divide / Conquer. Szenen aus den Ländern United States of America sind in The Voyeurs zu finden. Der Film ist vergleichbar mit Protokoll eines Sexsüchtigen (2001), Zebra Lounge - Verbotene Spiele (2001), P.O. Box Tinto Brass (1995), Sleeping Beauty (2011), Der große Gatsby (2013), Fesseln der Lust (2001), The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011), Lulu – Die Geschichte einer Frau (1990), Der Eissturm (1997), Sinister - Wenn Du ihn siehst, bist Du schon verloren (2012), The Human Centipede 2 (Full Sequence) (2011), Der Filou (1974), They're Playing with Fire (1984), 맛있는 섹스 그리고 사랑 (2003), Exit - A Night from Hell (2011), Eyes Wide Shut (1999), Basic Instinct (1992), Drei Farben: Rot (1994), Freaks (1932) und Lost in Translation (2003). Will Bates machte die Musik für The Voyeurs. Produzent von The Voyeurs ist François Sylvestre. Die Regie von den Film machte Michael Mohan. Das Drehbuch von diesen Film kommt aus der Feder von Michael Mohan. Zu sehen sind in dem Film auch Sydney Sweeney als Pippa, Justice Smith als Thomas, Ben Hardy als Seb, Natasha Liu Bordizzo als Julia, Katharine King als Ari, Jean Yoon als Dr. Sato, Cait Alexander als Sam, Blessing Adedijo als Mere, Emily Shelton als Japanese Journalist, Inka Malovic als Property Manager, Jillian Harris als Prom Queen, Madeline Harvey als Barb, Abdul Ayoola als Mover #1, Derek Johns als Mover #2, Noah Parker als Young Man #2, Elisabeth Etienne als Waitress, Charlotte Poitras als Spa Client #2, Rhiannon Moller-Trotter als Nervous Patient, Alexandra Petrachuk als Alex, Caitlyn Sponheimer als Cait und Marie Westbrook als Commercial Narrator.