Anti-Life – Tödliche Bedrohung Trailer und Teaser

ANTI-LIFE Trailer German Deutsch (2021) Exklusiv

Beliebtheit:

33.957

Erscheinungsdatum:

17.12. 2020

Laufzeit:

88 min

Produktionsländer:

CA, US

Kurzübersicht:

Ein abgehärteter Mechaniker muss wach bleiben und eine interstellare Arche instand halten, die mit ein paar tausend glücklichen Seelen an Bord vom sterbenden Planeten Erde flieht … dem letzten der Menschheit. Leider sind die Menschen nicht die einzigen Passagiere. Ein formwandelndes außerirdisches Wesen hat sich eingenistet, dessen einziges Ziel es ist, so viele Menschen wie möglich zu töten. Die Besatzung muss schnell denken, um diese Bedrohung aufzuhalten, bevor sie die Menschheit vernichtet.

2020 wurde der Film produziert. Anti-Life – Tödliche Bedrohung ist den Genres Science Fiction und Action eingeordnet. Dieser Film ist produziert worden von Aloe Entertainment, 308 Enterprises und Almost Never Films. Szenen aus Canada und United States of America sind in Anti-Life – Tödliche Bedrohung zu finden. Wenn dir Lost in Space (1998), Das Ding aus einer anderen Welt (1982), Der Marsianer - Rettet Mark Watney (2015), Cocoon II - Die Rückkehr (1988), High Life (2018), Anti-Life – Tödliche Bedrohung (2020), Beyond White Space - Dunkle Gefahr (2018), Das schwarze Loch (1979), Teleios (2017), Jurassic Expedition (2018), Sex Files: Pleasureville (2000), Alien: Containment (2019), Nova (2021), Nova Star (2021), The Brandon Corey Story (2006), Escape Velocity (1999), Living Universe (2018), Doctor Who: Terror of the Zygons (1975), In Orbit (2020) und The Jump (2018) gefallen, dann ist Anti-Life – Tödliche Bedrohung genau richtig für dich. Produzent von Anti-Life – Tödliche Bedrohung ist Stephen J. Eads. Die Regie von den Film machte John Suits. Corey Large hat das Drehbuch zu Anti-Life – Tödliche Bedrohung geschrieben. Schauspieler: Bruce Willis als Clay Young, Thomas Jane als Admiral Adams-King, Cody Kearsley als Noah, Rachel Nichols als Chambers, Kassandra Clementi als Hayley, Johnny Messner als Blue, Corey Large als Lincoln, Callan Mulvey als Teek, Timothy V. Murphy als Stanley, Johann Urb als Shady, Ralf Moeller als Vyrl, Alexander Kane als Mike Riggins, Angie Pack als Ortega, Swen Temmel als Fitzgerald und Adam Huel Potter als Bama.