Jackass Forever Trailer und Teaser

Jackass Forever | Featurette: Forever Jackasses | Deutsch (OmU) HD

Jackass Forever | Featurette - Neues Jahr, neue Crew | Deutsch (OmU) HD

Jackass Forever | Offizieller Trailer #2 | Deutsch HD

Jackass Forever | Offizieller Trailer | Deutsch HD

Beliebtheit:

53.044

Erscheinungsdatum:

01.02. 2022

Laufzeit:

96 min

Budget:

10,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Johnny Knoxville dreht zum letzten Mal durch! Der berühmte Draufgänger erlebt in diesem gigantischen Jackass-Spektakel den intensivsten Bullenritt seiner Karriere. Begleitet wird er bei seinen verrückten, Schmerz verursachenden Adrenalinkicks sowohl von Langzeitlegenden wie Steve-O als auch von neuen Gesichtern wie Stuntman Zach Holmes und Surfer Sean „Poopies“ McInerney.

2022 wurde der Film produziert. Dieser Film ist den Genres Komödie und Dokumentarfilm einzuordnen. Paramount, Dickhouse Productions, MTV Entertainment Studios und Gorilla Flicks produierten Jackass Forever. Gedreht worden ist in United States of America. Im Regal findet man Jackass Forever zwischen Pinocchio (1940), Bad Trip (2021), Jackass Forever (2022), Jackass Presents: Bad Grandpa .5 (2013), Der General (1926), Guest House (2020), CKY2K (2000), CKY 4 The Latest & Greatest (2003), CKY 3 (2001), Where the #$&% Is Santa? (2008), Ultimate Predator (2006), Minghags (2009), Mat Hoffman's Tribute to Evel Knievel (2008), 3000 Miles (2007), The Take Down (2019), BlockheaDs Set My Friends On Fire (2018), Nightfire (2020), Eat the Peach (1986), The Pitch (2001) und In Praise of Action (2018). Jackass Forever ist ein Teil von Jackass Filmreihe. Greg Iguchi ist Produzent von Jackass Forever. Jeff Tremaine ist Regisseur von Jackass Forever. Das Drehbuch von Jackass Forever kommt aus der Feder von Spike Jonze. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Johnny Knoxville als Self, Steve-O als Self, Chris Pontius als Self, Dave England als Self, Jason Acuña als Self, Ehren McGhehey als Self, Preston Lacy als Self, Zach Holmes als Self, Sean «Poopies» McInerney als Self, Jasper Dolphin als Self, Rachel Wolfson als Self, Eric Manaka als Self, Tory Belleci als Self, Nick Merlino als Self, Eric André als Self, Tony Hawk als Self, Francis Ngannou als Self, Machine Gun Kelly als Self, Tyler, the Creator als Self, Spike Jonze als Self, Jeff Tremaine als Self, Ryan Dunn als Self (archive footage), Brandon DiCamillo als Self (archive footage), Rake Yohn als Self (archive footage), Chris Raab als Self, Rob Dyrdek als Self, Jess Margera als Self (archive footage), P.K. Subban als Self, Travis Bennett als Self, Alia Shawkat als Self, Compston Wilson als Self, Lance Bangs als Self, Otmara Marrero als Self, Aaron Homoki als Self, Dimitry Elyashkevich als Self, Courtney Pauroso als Self, Lionel Boyce als Self, Natalie Palamides als Self, Sean Cliver als Self, Trip Taylor als Self, Rick Kosick als Self, Parks Bonifay als Self, D.J. Paul als Self und Bam Margera als Self.