Beliebtheit:

13.125

Erscheinungsdatum:

17.04. 2020

Laufzeit:

80 min

Produktionsländer:

BE, FR

Kurzübersicht:

Tief in den Wäldern betreibt Saïd eine Sägemühle, die er verkaufen möchte, um seiner 18-jährigen Tochter Sarah ein besseres Leben bieten zu können. Allerdings weiß er nicht, dass einer seiner Auszubildenden von seinem Bruder gezwungen wurde, auf dem Werksgelände eine gewaltige Menge Kokain zu verstecken. Als plötzlich die Bande auftaucht, der das Kokain gehört, wird Saïd schnell klar, wie ernst die Gangster es meinen. Sie sind zwar in der Überzahl, aber niemand kennt sich auf seinem Gelände so gut aus wie Saïd. Um Sarah zu schützen, ist er gezwungen, sich zu verteidigen und verwandelt seine Sägemühle in eine belagerte Festung. Doch je mehr Tote es unter den Gangstern gibt, desto brutaler sinnen diese auf Rache.

Dieser Film ist 2020 veröffentlicht worden. In der Videothek sucht man am besten bei Action und Thriller nach diesen Film. Labyrinthe Films und uMedia produierten den Film. Gedreht wurde in Belgium und France. Im Regal findet man Erde und Blut zwischen Im Auftrag des Teufels (1997), Nicht auflegen! (2003), Over the Top (1987), Lord of War - Händler des Todes (2005), World Trade Center (2006), Transformers - Der Kampf um Cybertron (1986), Die rote Flut (1984), Karate Kid (1984), Das Imperium schlägt zurück (1980), Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999), Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002), Rambo III (1988), Der 13te Krieger (1999), Superman (1978), Hulk (2003), The Amazing Spider-Man (2012), Departed - Unter Feinden (2006), eXistenZ (1999), Crank (2006) und Zodiac - Die Spur des Killers (2007). Jean-Jacques Hertz kümmerte sich um die Musik für den Film. Die Produktion von den Film leitete Julien Madon. Die Regie von den Film machte Julien Leclercq. Zu sehen sind hier auch Sami Bouajila als Saïd, Ériq Ebouaney als Adama, Samy Seghir als Yanis, Sofia Lesaffre als Sarah, Redouanne Harjane als Mehdi, Eric Kabongo als Yao, Blaise Afonso als Koffi, Thomas Durcudoy als Youssef, Eric de Staercke als Lefèvre, Carole Weyers als Catherine Duval, Luc Van Grunderbeeck als Moriott und Frank Onana als Nasser.