Altered Carbon: Resleeved Trailer und Teaser

Altered Carbon: Resleeved | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

35.592

Erscheinungsdatum:

19.03. 2020

Laufzeit:

75 min

Produktionsländer:

JP

Kurzübersicht:

Dai Sato, der kreative Kopf hinter „Cowboy Bebop“, taucht mit dieser Anime-Adaption erneut in das Universum von „Altered Carbon – das Unsterblichkeitsprogramm“ ein.

2020 wurde der Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Animation und Science Fiction nach den Film. ANIMA produierten den Film. Gedreht worden ist in Japan. Ähnliche Filme sind One Piece Special: Besiegt den Piraten Ganzack! (1998), 7 Psychos (2012), Pokémon 14: Weiß – Victini und Zekrom (2011), Pokémon 14: Schwarz - Victini und Reshiram (2011), ドラえもん のび太の南海大冒険 (1998), Most Wanted - Im Fadenkreuz des Kartells (2011), Doraemon: Nobita to Fushigi Kaze Tsukai (2003), Fairy Tail: Phoenix Priestess (2012), Resident Evil - Damnation (2012), Wie der Wind sich hebt (2013), Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013), Die Klapperschlange (1981), True Romance (1993), Insomnia - Schlaflos (2002), Brother (2000), Basic Instinct (1992), Caché (2005), Die Schöne und das Biest (1991), Hackers - Im Netz des FBI (1995) und Near Dark - Die Nacht hat ihren Preis (1987). Die Regie von diesen Film machte Yoshiyuki Okada. Zu sehen sind hier zum Beispiel Tatsuhisa Suzuki als Ken (Takeshi Kovacs), Rina Sato als Gina (Leilin Kawahara), Ayaka Asai als Holly Togram, Kenji Yamauchi als Hideki Tanaseda, Kanehira Yamamoto als Shinji, Koji Ishii als Genzō, Jouji Nakata als Ogai, Kazumasa Nakamura als Holly's Dad, Atsushi Imaruoka als Tsubakihara, Kenjiro Tsuda als Hachisuka, Naoto Kobayashi als Mayuzumi, Takayuki Ishii als Taniguchi, Hisako Tojo als Shima, Kouichi Souma als Nogaki, Setsuji Sato als Tashiro, Ryunosuke Watanuki als Kinoshita, Hiromichi Tezuka als Hayashi, Ayaka Shimizu, Eriko Matsui, Keisuke Tokumori, Maiko Irie, Ruriko Aoki, Yuina Ito und Yūji Kameyama.