Beliebtheit:

25.304

Erscheinungsdatum:

04.06. 2021

Laufzeit:

90 min

Produktionsländer:

JP

Kurzübersicht:

Im Mittelpunkt steht die raffinierte Produzentin Joelle Davidovich Pomponette in Nyallywood, der Hauptstadt für Filme. Trotz ihrer Fähigkeit, das Potenzial der Darsteller und Mitarbeiter zu erkennen und sie dazu zu bringen, ihr Talent voll auszuschöpfen, hat sie bisher nur B-Klasse-Filme gedreht. Eines Tages erhält Pompos »Filmwurm«-Assistent Gene Gini, der sich über ihre Auswahl an Filmgenre gewundert hat, ein neues Drehbuch von ihr und wird damit beauftragt, einen Film zu drehen. Wird Gene in der Lage sein, das Meisterwerk zu realisieren, das Pomponette geschrieben hat?

2021 wurde dieser Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Animation, Komödie und Drama nach diesen Film. Shochiku, Kadokawa, Movic, avex pictures, STUDIO MAUSU, CLAP, Happinet Phantom Studios und Movie Walker produierten Eiga Daisuki Pompo-san. Gedreht worden ist in Japan. Im Regal findet man diesen Film zwischen One Piece: 3D Strohhutjagd (2011), Der Mohnblumenberg (2011), Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos (2011), Saint Seiya - Die Krieger des letzten heiligen Krieges (1989), Saint Seiya - Die Krieger des Zodiac Movie 1 - Die Legende des goldenen Apfels (1987), Saint Seiya - Die heftige Schlacht der Götter (1988), Pokémon 14: Weiß – Victini und Zekrom (2011), Oldboy (2013), Dragonball Z Special: Plan zur Vernichtung der Super-Saiyajin (2010), Ein Brief an Momo (2012), Die Reise nach Agartha (2011), Ame & Yuki - Die Wolfskinder (2012), Detektiv Conan - Das verlorene Schiff im Himmel (2010), Fist of the North Star: Legend of Raoh - Fierce Fight (2007), Pokémon 14: Schwarz - Victini und Reshiram (2011), ドラえもん のび太と銀河超特急 (1996), Dragonball: Son-Gokus erstes Turnier (1988), Doraemon: Nobita to Fushigi Kaze Tsukai (2003), Berserk - Das goldene Zeitalter (2012) und Rurouni Kenshin (2012). Die Musik des Films stammt von Kenta Matsukuma. Die Produktion von diesen Film leitete Keisuke Konishi. Die Regie von diesen Film machte Takayuki Hirao. Zu sehen sind in Eiga Daisuki Pompo-san unter anderen Konomi Kohara als Joel Davidovich 'Pompo' Pomponette, Hiroya Shimizu als Gene Fini, Rinka Otani als Nathalie Woodward, Ai Kakuma als Mystia, Akio Otsuka als Martin Braddock und Ryuichi Kijima als Alan Gardner.