Beliebtheit:

14.628

Erscheinungsdatum:

15.06. 2020

Laufzeit:

91 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

Zwanzig Jahre nach dem Zahnfee-Massaker hat ein inzwischen erwachsener Corey (Jake Watkins) die Universität abgeschlossen und lebt in London. Allerdings leidet er noch immer unter den Auswirkungen der Ereignisse von damals. Immer wieder verfällt er in Albträume, halluziniert und leidet unter furchtbaren Visionen. Da kommt es gerade recht, dass sein alter Freund Edgar (Gus Fithen) auftaucht und mit ihm und alten Studienfreunden eine Wiedersehensparty feiern will. Doch ein Gast der Party, Paul, dessen Cousin damals beim ersten Auftauchen der Zahnfee ums Leben kam, hat andere Pläne. Er vermutet, dass Corey irgendwie selbst an der ungeklärten Mordserie beteiligt war und will dies an dem Abend beweisen. Aber etwas läuft schief: Aus Versehen zitiert er uralte Beschwörungsformeln und holt die Zahnfee so direkt durch die Tore der Hölle unter die Lebenden! Zurückgekehrt aus der Unterwelt, gibt sie sich dieses Mal nicht mit ein paar Zähnen als Opfergabe zufrieden …!

2020 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Horror nach Die Zahnfee 2 - Die Wurzel des Bösen. Der Film ist produziert worden von Great Movies, ChampDog Films, High Fliers Films und ITN Studios. Produziert wurde in United Kingdom. Im Regal findet man diesen Film zwischen Im Auftrag des Teufels (1997), Twin Peaks - Der Film (1992), eXistenZ (1999), Blood: The Last Vampire (2009), Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast (1997), Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast (1998), Haus der 1000 Leichen (2003), Blair Witch Project (1999), Ring - Das Original (1998), Scream - Schrei! (1996), Scream 2 (1997), Scream 3 (2000), Die Fährte des Grauens (2007), Freddy vs. Jason (2003), Das Waisenhaus (2007), Die Killerhand (1999), [REC] (2007), The Hitcher (2007), Freitag der 13. (1980) und 30 Days of Night (2007). Erwähnenswert ist noch, dass Die Zahnfee 2 - Die Wurzel des Bösen zu Die Zahnfee Filmreihe gehört. Die Produktion von den Film leitete Nicole Holland. Louisa Warren ist Regisseur von diesen Film. Schauspieler: Jake Watkins als Corey, Katie McKenna als Jess, Chelsea Greenwood als Jo, AJ Blackwell als Paul, Heather Jackson als Marg, Anabel Saise als Toothfairy, Niru Sukanthan als Toothfairy, Mat Sibal als Toothfairy und David Pountain als Toothfairy.