Beliebtheit:

29.88

Erscheinungsdatum:

18.03. 2022

Laufzeit:

100 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Die Sklavin Alice (Keke Palmer) flüchtet eines Nachts nach einem Streit mit ihrem Besitzer Paul Bennet (Jonny Lee Miller) von ihrer Plantage und erfährt jenseits der Grenzen die schockierende Wahrheit, dass wir in Wirklichkeit das Jahr 1973 haben und sie jahrelang über ihre Freiheit belogen wurde. Als sie sich auf einem Highway wiederfindet, trifft sie auf Frank (Common), der ihr die Welt zeigt, die sie nie kannte: eine Welt, in der eine schwarze Frau wie sie in der Gesellschaft Macht und Wissen erlangen kann, die sie sich unter der rücksichtslosen Herrschaft von Paul nie hätte vorstellen können. Mit ihrer neu gewonnenen Freiheit und ihrem Selbstbewusstsein macht sie sich auf, ein jahrelanges Unrecht wiedergutzumachen.

2022 wurde Alice produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Thriller und Drama nach diesen Film. Dieser Film ist produziert worden von Roadside Attractions, Vertical Entertainment und Steel Springs Pictures. Gedreht wurde in United States of America. Im Regal findet man Alice zwischen Shaft - Noch Fragen? (2000), Erbarmungslos (1992), A History of Violence (2005), Dogville (2003), Silent Hill (2006), Batmans Rückkehr (1992), Kill Bill - Volume 2 (2004), The Crow - Die Rache der Krähe (1996), München (2005), Ben Hur (1959), Oldboy (2003), Kill Bill - Volume 1 (2003), Memento (2000), Spider-Man 3 (2007), Gladiator (2000), Léon - Der Profi (1994), Der weiße Hai IV - Die Abrechnung (1987), Freaks (1932), Tiger & Dragon (2000) und Cowboy Bebop - Der Film (2001). Common ist Produzent von diesen Film. Krystin Ver Linden ist Regisseur von Alice. Zu sehen sind in dem Film auch Keke Palmer als Alice, Common als Frank, Jonny Lee Miller als Paul Bennet, Sinqua Walls als Joseph, Alicia Witt als Rachel, Gaius Charles als Joseph, Madelon Curtis als Mrs Bennett, Craig Stark als Aaron und Katie Gill als Receptionist.

Filmempfehlungen:

Ähnliche Filme: