Beliebtheit:

30.177

Erscheinungsdatum:

18.03. 2022

Laufzeit:

102 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

Die Sportkomödie The Fantastic Flitcrofts erzählt die Geschichte des legendären "schlechtesten Golfers der Welt" Maurice Flitcroft nach. Dieser meldete sich bei der British Open Golf Championship 1976 als Profi an, obwohl er ein miserabler Spieler und Amateur war. Trotzdem schaffte er die Qualifikation und schrieb durch seine anschließende Leistung beim Turnier Geschichte. Nun schlüpft Mark Rylance in die Rolle des Maurice Flitcroft.

The Fantastic Flitcrofts ist 2022 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Drama und Komödie nach den Film. BBC Films, Ingenious Media, Baby Cow Productions, BFI und Water & Power Productions produierten The Fantastic Flitcrofts. Gedreht wurde in United Kingdom. Im Regal findet man The Fantastic Flitcrofts zwischen Monster (2003), Einer flog über das Kuckucksnest (1975), Casino (1995), Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (2005), Fight Club (1999), Die Höllenfahrt der Poseidon (1972), Stirb langsam (1988), Starship Troopers (1997), Apollo 13 (1995), The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz (1969), Der weiße Hai (1975), Der mit dem Wolf tanzt (1990), The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (2002), The Da Vinci Code - Sakrileg (2006), Solaris (1972), Wer die Nachtigall stört (1962), Früchte des Zorns (1940), Titanic (1997), Full Metal Jacket (1987) und Forrest Gump (1994). Isobel Waller-Bridge kümmerte sich um die Musik für den Film. Die Produktion von diesen Film leitete Christine Langan. Die Regie von den Film machte Craig Roberts. Simon Farnaby hat das Drehbuch zu The Fantastic Flitcrofts geschrieben. Schauspieler: Mark Rylance als Maurice Flitcroft, Sally Hawkins als Jean Flitcroft, Rhys Ifans als Keith Mackenzie, Simon Farnaby als Laurent Lambert, Mark Lewis Jones als Cliff, Jonah Lees als James Flitcroft, Christian Lees als Gene Flitcroft, Ash Tandon als Lloyd Donovan, Ian Porter als Dick Nelson, Jake Davies als Michael Flitcroft, Johann Myers als Willie, Nigel Betts als Tony Marsh, Steve Oram als Gerald Hopkins, Neil Edmond als Bruce Atkins, Tim Berrington als Golfer 1, Terence Booth als Golfer 2, Tim Steed als John Pegg, Graeme Hawley als Rory Thomson (TV Bright), John McGrellis als Drunk Man 2, Dai Tabuchi als Akira, Sadao Ueda als Kenji und Orla Cottingham als Pam.