Beliebtheit:

16.025

Erscheinungsdatum:

04.06. 2021

Laufzeit:

112 min

Produktionsländer:

ES

Kurzübersicht:

Zwei Jahre nach dem Mord an seinem Sohn und Vater plant ein Auftragskiller im Ruhestand seine Rache an dem Killer – seinem eigenen Bruder.

2021 wurde dieser Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Action, Abenteuer und Krimi nach den Film. Showrunner Films produierten den Film. Produziert worden ist in Spain. Im Regal findet man Xtremo zwischen Silip (1985), Riddick - Überleben ist seine Rache (2013), The Raid (2012), Killing Season (2013), Return of the Warrior (2013), Fist of the North Star: Legend of Raoh - Fierce Fight (2007), Dragonball: Son-Gokus erstes Turnier (1988), Teenage Mutant Ninja Turtles (2014), Berserk - Das goldene Zeitalter (2012), Tage am Strand (2013), Broken City (2013), Carrie (2013), Prisoners (2013), Berserk - Das goldene Zeitalter II (2012), Braveheart (1995), Der Pate - Teil II (1974), Der Pate - Teil III (1990), Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (2007), Ocean’s 13 (2007) und Shaft - Noch Fragen? (2000). Die Regie von den Film machte Daniel Benmayor. Autor des Drehbuchs von Xtremo schrieb Iván Ledesma. Schauspieler: Óscar Jaenada als Lucero, Teo García als Max, Óscar Casas als Leo, Andrea Duro als María, Sergio Peris-Mencheta als Finito, Alberto Jo Lee als Chull Moo, Luis Zahera als Urquiza, Juan Diego als Ricardo und Isa Montalbán als Daniela.