Archenemy Trailer und Teaser

Archenemy | Trailer | Deutsch HD

Beliebtheit:

8.301

Erscheinungsdatum:

11.12. 2020

Laufzeit:

90 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Max Fist behauptet, ein Superheld aus einer anderen Dimension zu sein, der durch Zeit und Raum gefallen und dabei auf der Erde gelandet ist. Da er jedoch hier keinerlei Kräfte besitzt, glaubt ihm niemand, außer einem Teenager namens Hamster, der mit den Geschichten seine Follower beeindrucken möchte. Gemeinsam schmieden sie den Plan, ein Gangstersyndikat und dessen teuflischen Boss, den man nur „The Manager“ nennt, zur Strecke zu bringen. Ambitionierte teilanimierte SciFi-Mystery mit Joe Manganiello.

Der Film ist 2020 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Action, Thriller, Krimi und Science Fiction nach den Film. Archenemy wurde produziert von Head Gear Films, Metrol Technology, SpectreVision, RLJ Entertainment, Legion M und Almost Never Films. Szenen aus United States of America sind in Archenemy zu finden. Wenn dir Hulk vs. Thor (2009), End of Watch (2012), Iron Man 3 (2013), Avengers: Age of Ultron (2015), Das ist das Ende (2013), Teenage Mutant Ninja Turtles (2014), The Return of the First Avenger (2014), Ant-Man (2015), Thor - The Dark Kingdom (2013), Silver Linings (2012), Colombiana (2011), Ghost Rider: Spirit of Vengeance (2011), Appassionata - Erstes Verlangen (1974), Killer Joe (2011), Superman vs. The Elite (2012), The Doors (1991), The Crow - Die Rache der Krähe (1996), Friday (1995), Hellraiser VIII: Hellworld (2005) und Police Story 3 (1992) gefallen, dann ist dieser Film genau richtig für dich. Matt Hill kümmerte sich um die Musik für diesen Film. Die Produktion von diesen Film leitete Elijah Wood. Die Regie von diesen Film machte Adam Egypt Mortimer. Das Drehbuch von Archenemy kommt aus der Feder von Adam Egypt Mortimer. Zu sehen sind hier zum Beispiel Joe Manganiello als Max Fist, Skylan Brooks als Hamster, Zolee Griggs als Indigo, Amy Seimetz als Cleo, Glenn Howerton als The Manager, Joseph D. Reitman als Finn, Mac Brandt als Decker, Kieran Gallagher als Longman und Paul Scheer als Krieg.