V/H/S/94 Trailer und Teaser

V/H/S/94 Trailer (2021) Horror

Beliebtheit:

20.01

Erscheinungsdatum:

26.09. 2021

Laufzeit:

103 min

Produktionsländer:

ID, US

Kurzübersicht:

Wie die vorherigen Einträge der Serie ist auch V/H/S/94 eine Kollektion verschiedener Kurzfilme von unterschiedlichen Regisseuren, die jedoch alle dem „found footage“-Subgenre entstammen. Die Rahmenhandlung bildet der von Jennifer Reeder gedrehte Holy Hell, der eine Sondereinsatzgruppe bei einer Mission begleitet. Diese führt sie in ein dunkles Lagerhaus, in dem sich mutmaßlich eine Gruppe Drogendealer versteckt hält, doch stattdessen sehen die Beamten eine Vielzahl verstümmelter Leichen und einige mit VHS-Geräten verbundene TV-Sets. Immer weiter führen sie die Gänge des Gebäudes in das dunkle Herz dieses Kultes und sie werden Zeuge von unglaublichen Geschichten.

Dieser Film ist 2021 veröffentlicht worden. V/H/S/94 ist den Genres Horror und Thriller einzuordnen. Bloody Disgusting, Raven Banner Entertainment, Studio71, Radio Silence, Hangar 18 Media und Cinepocalypse Productions produierten V/H/S/94. Produziert wurde in Indonesia und United States of America. Im Regal findet man V/H/S/94 zwischen Nackt und zerfleischt (1980), Creep (2014), Project Almanac (2015), Storm Hunters (2014), The Taking of Deborah Logan (2014), S-VHS aka. V/H/S/2 (2013), Devil's Pass (2013), Europa Report (2013), Katakomben (2014), The Possession of Michael King (2014), The Visit (2015), The Founder (2016), Blair Witch (2016), Blair Witch Project (1999), [REC] (2007), Cloverfield (2008), Scary Movie 3 (2003), The Virginity Hit (2010), Paranormal Activity 2 (2010) und Kwaidan (1964). Greg Anderson machte die Musik für diesen Film. Zu erwähnen ist auch, dass V/H/S/94 ein Teil von V/H/S Filmreihe ist. Die Produktion von V/H/S/94 leitete Michael Paszt. Simon Barrett ist Regisseur von den Film. Simon Barrett hat das Drehbuch zu V/H/S/94 geschrieben. Schauspieler: Anna Hopkins als Holly Marciano, Christian Lloyd als Greg, Kimmy Choi als Petro, Nicolette Pearse als Nash, Dru Viergever als Slater, Dax Ravina als Oursler, Rodrigo Fernandez-Stoll als Spivey, Bio One als Jono, Donny Alamsyah als Capt. Hassan, Budi Ros als The Creator, Christian Potenza als Cameraman Jeff, Brian Paul als Pastor, Daniel Matmor als Gustav, Adam Kenneth Wilson als Ronald, David Reale als Tim, Thomas Mitchell als Cameraman Bob, Steven McCarthy als Jimmy, Brendan McMurtry-Howlett als Prisoner, Shania Sree Maharani als S.A., Muhammad Irvan und Kyle Durack.