Mystère: Victorias geheimnisvoller Freund Trailer und Teaser

Mystère: Victorias geheimnisvoller Freund 2021 - Offizieller Trailer (Deutsch Synchronisiert)

Beliebtheit:

22.87

Erscheinungsdatum:

15.12. 2021

Laufzeit:

84 min

Budget:

6,500,000 $

Produktionsländer:

FR

Kurzübersicht:

Stéphane beschließt, in die schönen Berge von Cantal zu ziehen, um wieder Kontakt zu seiner achtjährigen Tochter Victoria aufzunehmen, die seit dem Verschwinden ihrer Mutter verstummt ist. Bei einem Spaziergang im Wald vertraut ein Schäfer Victoria einen Welpen namens Mystère an, der ihr nach und nach das Leben wieder schmackhaft machen soll. Trotz aller Warnungen und der Gefahr, die von dieser Situation ausgeht, kann er es nicht über sich bringen, seine Tochter von diesem scheinbar harmlosen Fellknäuel zu trennen.

2021 wurde dieser Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Abenteuer, Familie und Drama nach diesen Film. Dieser Film wurde produziert von Gaumont, Radar Films, Solar Entertainment und Auvergne-Rhône-Alpes Cinéma. Produziert wurde in France. Wenn dir Ronin (1998), Die drei Musketiere (1973), Der Schakal (1973), Der Mann in der eisernen Maske (1998), Der rosarote Panther 2 (2009), Es war K'einmal im Märchenland (2007), Wege zum Ruhm (1957), Mr. Bean macht Ferien (2007), Rogue - Im falschen Revier (2007), Balto - Ein Hund mit dem Herzen eines Helden (1995), Ein wirklich junges Mädchen (1976), Der mit dem Wolf tanzt (1990), Chocolat (2000), Prinzessin Mononoke (1997), Die Rotkäppchen-Verschwörung (2005), Voll verheiratet (2003), Der rosarote Panther (2006), Catch Me If You Can (2002), James Bond 007 - Im Angesicht des Todes (1985) und Auf immer und ewig (1998) gefallen, dann ist Mystère: Victorias geheimnisvoller Freund genau richtig für dich. David Giordano ist Produzent von Mystère: Victorias geheimnisvoller Freund. Die Regie von Mystère: Victorias geheimnisvoller Freund machte Denis Imbert. Das Drehbuch kommt aus der Feder von Mathieu Oullion. Schauspieler: Vincent Elbaz als Stéphane, Shanna Keil als Victoria, Marie Gillain als Anna, Eric Elmosnino als Thierry, Tchéky Karyo als Bruno, Eric Savin als Jean-Paul, Romain Lancry als M. Darmet, Vincent Deniard als Brice und Matthieu Warter als Général Warter.