Rise Trailer und Teaser

Offizieller Trailer

Beliebtheit:

25.139

Erscheinungsdatum:

23.06. 2022

Laufzeit:

113 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Nachdem sie von Nigeria nach Griechenland auswanderten, kämpfen Charles (Dayo Okeniyi) und Vera Antetokounmpo (Yetide Badaki) ums Überleben und um die Versorgung ihrer fünf Kinder, obwohl sie täglich von der Abschiebung bedroht sind. Während ihr ältester Sohn noch bei Verwandten in Nigeria lebt, bemüht sich das Ehepaar verzweifelt um die griechische Staatsbürgerschaft, wird aber von einem System unterminiert, das sie auf Schritt und Tritt behindert. Wenn sie nicht gerade mit dem Rest der Familie auf den Straßen Athens Artikel an Touristen verkaufen, spielen die Brüder Giannis (Uche Agada) und Thanasis (Ral Agada) Basketball in einer örtlichen Jugendmannschaft. Als Nachzügler entdecken sie ihre Fähigkeiten auf dem Basketballplatz und arbeiten hart, um gemeinsam mit ihrem Bruder Kostas (Jaden Osimuwa) zu Weltklasseathleten zu werden. Mit Hilfe eines Agenten bewirbt sich Giannis 2013 für den NBA-Draft, der nicht nur sein Leben, sondern das seiner ganzen Familie verändern soll ...

2022 wurde Rise veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Drama nach diesen Film. Walt Disney Pictures, Faliro House Productions und Walt Disney Studios produierten Rise. Gedreht worden ist in United States of America. Der Film ist vergleichbar mit Catch Me If You Can (2002), Der Stadtneurotiker (1977), Das Comeback (2005), Haie der Großstadt (1961), A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn (2001), Kick it like Beckham (2002), Sissi (1955), Sissi - Die junge Kaiserin (1956), Erin Brockovich (2000), Ray (2004), Die Farbe des Geldes (1986), Caddyshack - Terror auf dem Golfplatz (1980), Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens (2006), Bloodsport (1988), Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch (2005), Rollerball (1975), Herkules und die Sandlot Kids (1993), Kingpin (1996), Daddy ohne Plan (2007) und October Sky (1999). Produzent von diesen Film ist Giannis Antetokounmpo. Akin Omotoso ist Regisseur von Rise. Zu sehen sind in Rise auch , Dayo Okeniyi als Charles Antetokounmpo, Yetide Badaki als Veronica Antetokounmpo, Manish Dayal als Kevin, Taylor Nichols als John Hammond, Panos Koronis als Takis Zivas, Manish Dayal als Kevin Stephanides, Christos Loulis als Poco, Pilar Holland als Teresa Perez und Maximiliano Hernández als OKC Thunder Rep.