München – Im Angesicht des Krieges Trailer und Teaser

München - Im Angesicht des Krieges | Offizieller Trailer | Deutsch HD

Beliebtheit:

12.879

Erscheinungsdatum:

06.01. 2022

Laufzeit:

123 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

Es ist Herbst 1938 und Europa steht am Rande eines Krieges. Adolf Hitler bereitet sich auf eine Invasion in der Tschechoslowakei vor und die Regierung von Neville Chamberlain sucht verzweifelt nach einer friedlichen Lösung. Mit dem Druckaufbau reisen Hugh Legat, britischer Beamter, und Paul von Hartmann, deutscher Diplomat, zur Notfallkonferenz nach München. Als die Verhandlungen beginnen, befinden sich die beiden alten Freunde im Zentrum eines Netzes aus politischen Täuschungen und sehr realen Gefahren.

München – Im Angesicht des Krieges ist 2022 produziert worden. München – Im Angesicht des Krieges ist den Kategorien Drama und Historie eingeordnet. München – Im Angesicht des Krieges wurde produziert von Euston Films, FremantleMedia und Turbine Studios. Szenen aus United Kingdom sind in München – Im Angesicht des Krieges zu finden. Ähnliche Filme sind 8 Mile (2002), Walk the Line (2005), Million Dollar Baby (2004), Billy Elliot - I Will Dance (2000), American History X (1998), Before Sunrise (1995), My Private Idaho (1991), 21 Gramm (2003), The Green Mile (1999), Spiel mir das Lied vom Tod (1968), Lola rennt (1998), Monster (2003), Notting Hill (1999), Drei Farben: Blau (1993), Einer flog über das Kuckucksnest (1975), Scarface (1983), Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling (2003), Der Tag des Falken (1985), Die Unbestechlichen (1987) und Das Boot (1981). Produzent von den Film ist Robert Harris. Die Regie von München – Im Angesicht des Krieges machte Christian Schwochow. Schauspieler: George MacKay als Hugh Legat, Jannis Niewöhner als Paul von Hartman, Sandra Hüller als Helen Winter, Jeremy Irons als Neville Chamberlain, August Diehl als Franz Sauer, Ulrich Matthes als Adolf Hitler, Mark Lewis Jones als Sir Osmund Cleverly, Liv Lisa Fries als Lenya, Alex Jennings als Sir Horace Wilson, Robert Bathurst als Sir Nevile Henderson, Marc Limpach als Dr. Paul Schmidt, Jessica Brown Findlay als Pamela Legat, Anjli Mohindra als Joan, Jeremy Mockridge als Richard, Hannes Wegener als Erich Kordt, Ludwig Simon als Jakob, Nellie Thalbach als Charlotte, Nicholas Farrell als Sir Alexander Cadogan, Rainer Sellien als Hans Oster, Abigail Cruttenden als Anne Chamberlain, Richard Dillane als Colonel Menzies, Domenico Fortunato als Benito Mussolini, Stéphane Boucher als Edouard Daladier, Margit Bendokat als Nurse Ida und Ryan Wichert.