Beliebtheit:

19.432

Erscheinungsdatum:

25.03. 2022

Laufzeit:

127 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Carol Cobb (Karen Gillan), Dieter Bravo (Pedro Pascal) und ihre Schauspielkolleg*innen um die einflussreiche Influencerin Krystal Kris (Iris Apatow) und die einst liierten Leinwandlegenden Lauren Van Chance (Leslie Mann) und Dustin Mulray (David Duchovny) wollen den Abenteuer-Film „Cliff Beasts 6: The Battle For Everest“ drehen, einen neuen Höhepunkt der „Cliff Beasts“-Saga über tödliche, fliegende Dinosaurier. Die Drehtage sind lang und der Erfolgsdruck ist hoch. Das bekommen Cast & Crew immer wieder zu spüren. Die Corona-Pandemie sorgt dabei für erschwerte Bedingungen, da die Schauspieler*innen sich nicht außerhalb eines definierten Personenkreises – ihrer Bubble – bewegen dürfen. Sie sitzen im selben Hotel fest, abgeschottet von der Außenwelt. Alsbald liegen die Nerven blank und es kommt trotz der Sicherheitsmaßnahmen zu ersten Corona-Ausbrüchen...

The Bubble ist 2022 veröffentlicht worden. The Bubble ist den Genres Komödie einzuordnen. Apatow Productions produierten den Film. Produziert wurde in United States of America. Wenn dir Brothers Grimm (2005), Scary Movie 5 (2013), Southland Tales (2007), Ein Ticket für Zwei (1987), Zimmer 1408 (2007), Flags of Our Fathers (2006), Cloverfield (2008), Australia (2008), Allein mit Onkel Buck (1989), Monty Pythons - Der Sinn des Lebens (1983), Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff (1982), Sex and the City - Der Film (2008), Hunting Party - Wenn der Jäger zum Gejagten wird (2007), Beavis und Butt-Head machen's in Amerika (1996), Iron Man 2 (2010), Hexen hexen (1990), Thor (2011), Außer Kontrolle (1996), Stiefbrüder (2008) und Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy (2004) gefallen, dann ist The Bubble genau richtig für dich. Die Musik von The Bubble stammt von Michael Andrews. Produzent von diesen Film ist Barry Mendel. Judd Apatow ist Regisseur von den Film. Drehbuchautor von den Film ist Pam Brady. Zu sehen sind in The Bubble zum Beispiel Karen Gillan als Carol Cobb, Iris Apatow als Krystal Kris, Fred Armisen als Darren Eigen, Maria Bakalova als Anika, Vir Das als Ronjon, David Duchovny als Dustin Mulray, Samson Kayo als Bola, Keegan-Michael Key als Sean Knox, Guz Khan als Howie Frangopolous, Leslie Mann als Lauren Van Chance, Kate McKinnon als Paula the Studio Head, Pedro Pascal als Dieter Bravo, Peter Serafinowicz als Gavin, Harry Trevaldwyn als Gunther, Danielle Vitalis als Pippa, Rob Delaney als Carol's Agent, Marti, Raphael Acloque als Zaki, Chris Witaske als Josh, Ross Lee als Mr. Best, Nick Kocher als Scott The EPK Guy, Celeste Dring als Martha the Script Supervisor, Ben Ashenden als Tip the MoCap Guy, Maria Bamford als Krystal's Mom, Daisy Ridley als Kate, John Lithgow als Tom the Studio Chairman, Austin Ku als Li the Executive Chairman, John Cena als Steve the Stunt Coordinator, Beck als Beck, Donna Air als ET Reporter, Susan Howard, James McAvoy als James McAvoy, Kathryn Drysdale als Zaki's Wife, Minnie, Vivian Full als Second ET Reporter und Chloé Delanney als Third ET Reporter.