Poor Things

#Science Fiction #Liebesfilm #Komödie #Searchlight Pictures #Film4 Productions #TSG Entertainment #Element Pictures #based on novel or book #obsession #crooked lawyer #love #domestic abuse #female protagonist #doctor #prostitution #cruelty #scientist #disfigured face #exploring sexuality #female empowerment #female sexuality #brain transplant #absurdism #spousal abuse #women's liberation #victorian era #frankenstein #body horror #shot on film #Andrew Lowe #Yorgos Lanthimos #Jerskin Fendrix #Emma Stone #Mark Ruffalo #Willem Dafoe #Ramy Youssef #Jerrod Carmichael #Christopher Abbott #Margaret Qualley #Suzy Bemba #Kathryn Hunter #Hanna Schygulla #Vicki Pepperdine #Jack Barton #Charlie Hiscock #Attila Dobai #Emma Hindle #Owen Good #Zen Joshua Poisson #Vivienne Soan #István Göz #Bruna Asdorian #Tamás Szabó Sipos #Tom Stourton #Mascuud Dahir #Jeremy Wheeler #Patrick de Valette #Raphaël Thiéry #Boris Gillot #Dorina Kovács #Hubert Benhamdine #Gábor Patay #Laurent Winkler #Andrew Hefler #Damien Bonnard #Noah Breton #Donovan Fouassier #Roderick Hill #Wayne Brett #John Locke #Keeley Forsyth #Bella Baxter #Duncan Wedderburn #Godwin Baxter #Max McCandles #Harry Astley #Alfie Blessington #Felicity #Toinette #Swiney #Martha Von Kurtzroc #Mrs. Prim #Fop 1 #Fop 2 #Hapless Student #Woman with Kid in London Street #Gerald #Lisbon Crying Baby #Duchess #Winking Man #Lisbon Dancing Woman #Lisbon Dancing Man #Steward #Gangplank Steward 1 #Ship Officer #Chapelle #Saveur the Butcher #Mersault #Swiney's Grandchild #Handsome Priest #Hooks for Hands Guy #Paris Medical School Surgeon #Leg Humping Guy #Father #Son 1 #Son 2 #Man in Park #Priest #David, Alfie's Butler #Allison, Alfie's Maid #Ireland #United Kingdom #United States of America

Poor Things Trailer und Teaser

Offizieller Trailer #2

Offizieller Trailer

Beliebtheit:

455.859

Erscheinungsdatum:

07.12. 2023

Laufzeit:

141 min

Budget:

35,000,000 $

Produktionsländer:

IE, GB, US

Kurzübersicht:

Eine junge Frau namens Bella Baxter (Emma Stone) wird von dem unkonventionellen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Willem Dafoe) zurück ins Leben gebracht. Unter Führung des brillanten Wissenschaftlers begibt sich Bella auf eine Reise zu sich selbst, immer auf der Suche nach der Lebenserfahrung, die ihr bisher fehlt. Sie trifft dabei unter anderem auf Duncan Wedderburn (Mark Ruffalo), einen Anwalt, der ihr die Welt jenseits der Wissenschaft zeigt und mit ihr ein wildes Abenteuer über mehrere Kontinente hinweg erlebt. Aber auch Baxters Student Max McCandless (Ramy Youssef) Leben ändern sich plötzlich, als er auf Bella trifft und von ihr regelrecht mit- und aus seinem behüteten Leben herausgerissen wird. Bella entdeckt Stück für Stück ihre Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit und Befreiung und kann sich so auch ihrer eigenen Zwänge entledigen, Vorurteile hinter sich lassen und sich immer und immer mehr ausleben.

Dieser Film ist 2023 produziert worden. Poor Things ist den Genres Science Fiction, Liebesfilm und Komödie eingeordnet. Searchlight Pictures, Film4 Productions, TSG Entertainment und Element Pictures produierten Poor Things. Szenen aus den Ländern Ireland, United Kingdom und United States of America sind in den Film zu finden. Wenn dir Verzauberter April (1991), Duell der Leidenschaften (1992), Summer Catch (2001), Ich bin Du (1988), Too Soon (2024), Soukromá vichřice (1967), Barbara (1970), Business and Pleasure (1932), Caprona 2 - Die Rückkehr der Dinosaurier (1977), Ein Trauzeuge zum Verlieben (2005), The Cheetah Girls: One World (2008), It Conquered the World (1956), Var sin väg (1948), Ein Dorf sieht schwarz (2016), Killer (2016), Die Rache des Toten (1936), Die Frau des Fliegers (1981), Ein Single kommt selten allein (1984), A Short Love Story in Stop Motion (2008) und పెళ్ళిచూపులు (2016) gefallen, dann ist Poor Things genau richtig für dich. Die Filmmusik von Poor Things stammt von Jerskin Fendrix. Ollie Madden ist Produzent von den Film. Die Regie von Poor Things machte Yorgos Lanthimos. Schauspieler: Emma Stone als Bella Baxter, Mark Ruffalo als Duncan Wedderburn, Willem Dafoe als Godwin Baxter, Ramy Youssef als Max McCandles, Jerrod Carmichael als Harry Astley, Christopher Abbott als Alfie Blessington, Margaret Qualley als Felicity, Suzy Bemba als Toinette, Kathryn Hunter als Swiney, Hanna Schygulla als Martha Von Kurtzroc, Vicki Pepperdine als Mrs. Prim, Jack Barton als Fop 1, Charlie Hiscock als Fop 2, Attila Dobai als Hapless Student, Emma Hindle als Woman with Kid in London Street, Owen Good als Gerald, Zen Joshua Poisson als Lisbon Crying Baby, Vivienne Soan als Duchess, István Göz als Winking Man, Bruna Asdorian als Lisbon Dancing Woman, Tamás Szabó Sipos als Lisbon Dancing Man, Tom Stourton als Steward, Mascuud Dahir als Gangplank Steward 1, Jeremy Wheeler als Ship Officer, Patrick de Valette als Chapelle, Raphaël Thiéry als Saveur the Butcher, Boris Gillot als Mersault, Dorina Kovács als Swiney's Grandchild, Hubert Benhamdine als Handsome Priest, Gábor Patay als Hooks for Hands Guy, Laurent Winkler als Paris Medical School Surgeon, Andrew Hefler als Leg Humping Guy, Damien Bonnard als Father, Noah Breton als Son 1, Donovan Fouassier als Son 2, Roderick Hill als Man in Park, Wayne Brett als Priest, John Locke als David, Alfie's Butler, Keeley Forsyth als Allison, Alfie's Maid und David Bromley als Alfie's Doctor.