Beliebtheit:

170.742

Erscheinungsdatum:

17.08. 2022

Laufzeit:

110 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Was wäre, wenn...? Diese Frage beschäftigt die junge Natalie (Lili Reinhart), deren Leben sich nach der Uni in eine neue Richtung entwickeln muss. Träume, Hoffnungen und Ziele gibt es viele, doch nicht immer fallen Entscheidungen leicht. Am Abend vor den Feierlichkeiten ihres Uniabschlusses teilt sich Natalies Realität plötzlich in zwei Realitäten, in denen sie einen Vorgeschmack auf das Leben erhält. In der einen Welt wird sie schwanger und muss sich als Mutter in ihrer texanischen Heimat beweisen. In der anderen Option winkt ihr eine Karriere in Los Angeles. Beide Lebensbahnen warten mit aufregender Liebe, erschütternden Schicksalsschlägen und jeder Menge unvergesslicher Augenblicke auf Natalie. Die Frage ist nur: Auf welchem Weg findet sie zu sich selbst und das Glück ihres Lebens?

Der Film ist 2022 veröffentlicht worden. Dieser Film ist den Kategorien Liebesfilm, Drama und Komödie einzuordnen. Screen Arcade produierten Look Both Ways. Gedreht worden ist in United States of America. Look Both Ways ist vergleichbar mit 50 erste Dates (2004), Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant (2001), So was wie Liebe (2005), Hitch - Der Date Doktor (2005), Wedding Date (2005), Ein Chef zum Verlieben (2002), ...und dann kam Polly (2004), 27 Dresses - Kleider machen Bräute (2008), Sex and the City - Der Film (2008), Solange du da bist (2005), StarStruck - Der Star, der mich liebte (2010), About Last Night (2014), High Society (2017), Mister before Sister (2017), Isn't It Romantic (2019), Set It Up (2018), Playing it Cool (2014), When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel (2010), Love Vegas (2008) und Mannequin (1987). Produzent von Look Both Ways ist Jeanette Volturno. Wanuri Kahiu ist Regisseur von diesen Film. Zu sehen sind hier auch Lili Reinhart als Natalie Bennett, Danny Ramirez als Gabe, David Corenswet als Jake, Aisha Dee als Cara, Andrea Savage als Tina Bennett, Luke Wilson als Rick Bennett, Nia Long als Lucy Galloway, Sahara Ale als Eliza / Jorts, Sarah J. Bartholomew als Hannah, Amanda Grace Jenkins als Singer und Taylor Ashley Murphy als Fit Woman.