Beliebtheit:

25.73

Erscheinungsdatum:

28.07. 2021

Laufzeit:

91 min

Produktionsländer:

PL

Kurzübersicht:

Nachdem sein Bruder bei einem Autounfall gestorben ist, übernimmt ein in Ungnade gefallener MMA-Kämpfer den Nachtclub der Familie – und erfährt bald, dass der Tod seiner Geschwister kein Unfall war.

Der Film ist 2021 produziert worden. Dieser Film ist den Genres Action und Thriller einzuordnen. Bartkowiak ist produziert worden von Lightcraft. Szenen aus Poland sind in Bartkowiak zu finden. Im Regal findet man Bartkowiak zwischen T2 Trainspotting (2017), Let's be Cops - Die Party Bullen (2014), Hacked – Kein Leben ist sicher (2016), Es (2017), The Batman (2022), La Grande Bellezza - Die große Schönheit (2013), Triple 9 (2016), Straight Outta Compton (2015), Entourage (2015), Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (2019), SEX DOLL - Jung & Käuflich (2016), Night School (2018), Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn (2020), Revenge (2017), Die Chaoscamper (2006), Convoy (1978), A Night at the Roxbury (1998), Interceptor (1986), Police Story (1985) und Bad Boys - Harte Jungs (1995). Daniel Markowicz ist Regisseur von Bartkowiak. Das Drehbuch kommt aus der Feder von Daniel Bernardi. Zu sehen sind in Bartkowiak auch Józef Pawłowski als Tomek Bartkowiak, Zofia Domalik als Dominika Sozoniuk, Szymon Bobrowski als Paweł Sozoniuk, Bartłomiej Topa als Rafał Kołodziejczyk, Janusz Chabior als Ireneusz Parzych, Rafał Zawierucha als Steppy D, Antoni Pawlicki als Wiktor Bartkowiak, Cezary Łukaszewicz als Błażej, Danuta Stenka als Halina Bartkowiak, Jan Frycz als Politician, Piotr Witkowski als 'Szakal', Katarzyna Herman als Klaudia, Jerzy Schejbal als Chairman of Sanstal, Dariusz Jakubowski als Mayor, Mariusz Bonaszewski als Vadim, Elżbieta Jarosik als Wife of Bazyli, Lech Dyblik als Jerzy, Bartosz Obuchowicz als Manager, Wojciech Majchrzak als Policeman, Roman Bugaj als Wolsztajn, Joanna Kocyla als 'Steppy D' groupies, Michał Pluskota als Masked man, Barry Mulkerns als Commentator, Arkadiusz Jędraczka als Tomasz's cutman und Michał Zieliński als Time judge.