Beliebtheit:

8.121

Erscheinungsdatum:

25.07. 2021

Laufzeit:

108 min

Produktionsländer:

RO, SE

Kurzübersicht:

Mircea (Adrian Titieni), ein pensionierter Geheimdienstoffizier, erfährt, dass sein Sohn in den Bergen verschwunden ist. Nach tagelanger Suche stellt Mircea sein eigenes Rettungsteam zusammen, was zu Auseinandersetzungen mit der örtlichen Polizei führt.

2021 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Drama und Thriller nach den Film. The Father Who Moves Mountains wurde produziert von Mobra Films. Szenen aus den Ländern Romania und Sweden sind in den Film zu finden. Im Regal findet man diesen Film zwischen Julia's Eyes (2010), Die Kunst zu gewinnen - Moneyball (2011), Blitz (2011), Young Adult (2011), Gefährten (2011), Blood Out (2011), Shootout - Keine Gnade (2013), Tokugawa III - Im Rausch der Sinne (1969), Haywire - Trau’ keinem (2011), The Raven - Prophet des Teufels (2012), Wir kaufen einen Zoo (2011), Special Forces (2011), Chronicle – Wozu bist du fähig? (2012), Tokugawa - Das Freudenhaus von Nagasaki (1969), The Flowers of War (2011), Silip (1985), Ziemlich beste Freunde (2011), Killing Season (2013), Contraband (2012) und The Lucky One - Für immer der Deine (2012). Petre Bog kümmerte sich um die Musik für den Film. Tudor Reu ist Produzent von The Father Who Moves Mountains. Daniel Sandu ist Regisseur von den Film. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Adrian Titieni als Mircea, Elena Purea als Paula, Valeriu Andriuță als Cristian Nistor, Judith State als Alina, Virgil Aioanei als Laurențiu, Cristian Bota als Marian, Adrian Păduraru als Stroe und Lucian Iftime als Police officer.