Eraser: Reborn Trailer und Teaser

Preview: Die ersten 7 Minuten

Offizieller Trailer #1

Beliebtheit:

13.55

Erscheinungsdatum:

31.03. 2022

Laufzeit:

102 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

US-Marshall Mason Pollard ist darauf spezialisiert, den Tod von wichtigen Kronzeugen vorzutäuschen, jegliche Spur ihrer bisherigen Existenz auszulöschen und ihnen so ein neues Leben zu ermöglichen. Bei seinem neuesten Einsatz soll er Rina Kimura, der Ehefrau eines Gangsterbosses, dabei helfen, ihrem Mann zu entfliehen. Doch es geht etwas schief, weshalb die beiden im südafrikanischen Kapstadt untertauchen. Pollard und Rina haben kaum Zeit zum Verschnaufen, denn die Feinde rücken näher und schnell wird klar: Mit unauffälligen Methoden alleine werden der Agent und seine Begleiterin die heikle Situation nicht überleben...

Dieser Film ist 2022 veröffentlicht worden. In der Videothek sucht man am besten bei Action nach diesen Film. Warner Bros. Home Entertainment Group und Roserock Films produierten Eraser: Reborn. Szenen aus den Ländern United States of America sind in diesem Film zu finden. Eraser: Reborn ist vergleichbar mit One Piece Special: Besiegt den Piraten Ganzack! (1998), Starship Troopers: Invasion (2012), Das ist das Ende (2013), Captain Phillips (2013), Blood Money (2012), The Expendables 3 (2014), Taffe Mädels (2013), Need for Speed (2014), Ben 10: Destroy All Aliens (2012), Teenage Mutant Ninja Turtles (2014), Armour of God - Chinese Zodiac (2012), RoboCop (2014), Fairy Tail: Phoenix Priestess (2012), Ant-Man (2015), Resident Evil - Damnation (2012), Die Logan Verschwörung (2012), Escape Plan (2013), Justice League (2017), 巨乳ハンター (1990) und Batman: The Dark Knight Returns, Teil 2 (2013). Zu erwähnen ist auch, dass Eraser: Reborn zu Eraser Filmreihe gehört. Hunt Lowry ist Produzent von den Film. Die Regie von Eraser: Reborn machte John Pogue. Drehbuchautor von diesen Film schrieb Michael D. Weiss. Zu sehen sind in Eraser: Reborn auch Dominic Sherwood als U.S. Marshal Mason Pollard, Jacky Lai als Rina Kimura, McKinley Belcher III als Paul Whitlock, Eddie Ramos als Sugar Jax, Mampho Brescia als Marshall Rhodes, Kai Luke Brummer als Oltcheck, Sven Ruygrok als Mr. Chetty, Rizelle Januk als Agent Dunn und Colin Moss als Agent Dowd.