Beliebtheit:

406.474

Erscheinungsdatum:

01.11. 2022

Laufzeit:

87 min

Produktionsländer:

NL

Kurzübersicht:

Das Leben der selbsternannten ethischen Hackerin Mel Bandison (Holly Mae Brood) wird auf den Kopf gestellt, als sie einen Dateneinbruch in einen selbstfahrenden Hightech-Bus verhindert, der zufällig auch ein internationales kriminelles Netzwerk lahmlegt. Daraufhin wird sie zur Zielscheibe und bekommt ein gefälschtes Video untergeschoben, das "zeigt", dass sie jemanden ermordet hat. Sie taucht bei einem Bekannten unter, den sie einmal bei einem Blind Date kennengelernt hat, und setzt alles daran, ihre Unschuld zu beweisen - trotz der Konsequenzen.

Dieser Film ist 2022 produziert worden. Dieser Film ist den Kategorien Action, Krimi und Thriller einzuordnen. Fiction Valley produierten den Film. Gedreht wurde in Netherlands. The Takeover ist vergleichbar mit Pi - Der Film (1998), Matrix (1999), Stirb langsam 4.0 (2007), Tron (1982), Fair Game (1995), Startup (2001), The Signal (2014), Blackhat (2015), Who Am I - Kein System ist sicher (2014), Ghost in the Shell - Stand Alone Complex: Solid State Society (2006), The Social Network (2010), Verdammnis (2009), Vergebung (2009), Roujin Z (1991), eXistenZ (1999), Summer Wars (2009), Verblendung (2011), Hackers - Im Netz des FBI (1995), WarGames - Kriegsspiele (1983) und Sneakers - Die Lautlosen (1992). Produzent von The Takeover ist Femke Bennink. Die Regie von diesen Film machte Annemarie van de Mond. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Tijs van Marle. Schauspieler: Holly Mae Brood als Mel Bandison, Géza Weisz als Thomas Deen, Susan Radder als Roos, Frank Lammers als Buddy, Noortje Herlaar als Linde van Erp, Walid Benmbarek als Idriss, Lawrence Sheldon als Rogers, Faye Kimmijser als Young Mel, Mike Wijdenbosch als Robin, Carly Wijs als Richelle, Kyra Isako Smith als Yu-Jinn, Burt Rutteman als Stevens, Bas Heerkens als teamleader und Kok-Hwa Lie als Suk Mo Chen.