Nightmare Before Christmas

Nightmare Before Christmas Trailer und Teaser

The Nightmare Before Christmas - Trailer

Beliebtheit:

56.466

Erscheinungsdatum:

09.10. 1993

Laufzeit:

76 min

Budget:

24,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs Neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten ...

1993 wurde Nightmare Before Christmas veröffentlicht. Nightmare Before Christmas ist den Kategorien Fantasy, Animation und Familie einzuordnen. Nightmare Before Christmas ist produziert worden von Walt Disney Pictures, Tim Burton Productions, Skellington Productions Inc. und Touchstone Pictures. Gedreht worden ist in United States of America. Im Regal findet man Nightmare Before Christmas zwischen Family Man (2000), Verwünscht (2007), Haus der 1000 Leichen (2003), Zimmer 1408 (2007), Gangs of New York (2002), Fantasia (1940), Tanz der Teufel (1981), Armee der Finsternis (1992), Harry Potter und der Halbblutprinz (2009), Kevin - Allein in New York (1992), Shrek - Der tollkühne Held (2001), Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück (2004), Aladdin (1992), Moulin Rouge (2001), Willow (1988), Fröhliche Weihnachten (1983), Du sollst mein Glücksstern sein (1952), Mr. Bean macht Ferien (2007), 300 (2007) und Asterix & Obelix - Mission Kleopatra (2002). Die Musik von Nightmare Before Christmas stammt von Danny Elfman. Produzent von den Film ist Tim Burton. Henry Selick ist Regisseur von den Film. Autor des Drehbuchs von Nightmare Before Christmas schrieb Tim Burton. Schauspieler: Chris Sarandon als Jack Skellington, Danny Elfman als Jack Skellington (singing) / Barrel / Clown with the Tear away Face, Catherine O'Hara als Sally / Shock, Ken Page als Oogie Boogie, William Hickey als Dr. Finkelstein, Glenn Shadix als Mayor, Edward Ivory als Santa Claus, Paul Reubens als Lock, Kerry Katz als Man Under Stairs / Vampire / Corpse Dad, Carmen Twillie als Undersea Gal / Man Under the Stairs, Randy Crenshaw als Mr. Hyde / Behemoth / Vampire Corpse Dad, Debi Durst als Corpse Kid / Corpse Mom / Small Witch, Sherwood Ball als Mummy / Vampire, Greg Proops als Harlequin Demon / Devil / Sax Player, Tim Burton als Zero, Susan McBride als Big Witch / WWD., Mia Brown als Additional Voices, L. Peter Callender als Additional Voices, Ann Fraser als Additional Voices, Jesse McClurg als Additional Voices, John Morris als Santa Boy, Bobbi Page als Additional Voices, Elena Praskin als Additional Voices, Trampas Warman als Additional Voices, Judi M. Durand als Additional Voices, Doris Hess als Additional Voices, Daamen J. Krall als Additional Voices, David McCharen als Additional Voices, Gary Raff als Additional Voices, David J. Randolph als Additional Voices, Gary Schwartz als Additional Voices und Joe Ranft als Igor.