Beliebtheit:

34.306

Erscheinungsdatum:

03.05. 2022

Laufzeit:

30 min

Produktionsländer:

US

2022 wurde der Film veröffentlicht. Der Film ist den Kategorien Dokumentarfilm einzuordnen. Sony Pictures Home Entertainment produierten Spider-Man: All Roads Lead to No Way Home. Szenen aus den Ländern United States of America sind in den Film zu finden. Im Regal findet man diesen Film zwischen Ein andalusischer Hund (1929), Wallace & Gromit - Die Techno-Hose (1993), Dein Freund, die Ratte (2007), Shrek - Oh du Shrekliche (2007), Der Schneemann (1982), Hook und das Geisterlicht (2006), Kung Fu Panda - Die Geheimnisse der furiosen Fünf (2008), Die Reise zum Mond (1902), Mortal Kombat: Rebirth (2010), Der Grüffelo (2009), Kung Fu Panda: Ein schlagfertiges Winterfest (2010), Minions - Banane (2010), Minions: Frühjahrsputz (2010), Einführungstag (2010), Ferdinand der Stier (1938), Das Grüffelokind (2011), Der längste Kita Tag (2012), Minions: Puppy (2013), Minions: Übungsräder (2013) und Underworld: Endless War (2011). Zu sehen sind in dem Film unter anderen Tom Holland als Self, Andrew Garfield als Self, Tobey Maguire als Self, Benedict Cumberbatch als Self (archive footage), Willem Dafoe als Self, Alfred Molina als Self, Jamie Foxx als Self, Martin Starr als Self, J.B. Smoove als Self, Michael Keaton als Self (archive footage), Jon Watts als Self, Sam Raimi als Self (archive footage), Marc Webb als Self, J.K. Simmons als Self (archive footage), Kevin Feige als Self, Amy Pascal als Self, Rachel O'Connor als Self, Jacob Batalon als Self (archive footage), Zendaya als Self (archive footage), Samuel L. Jackson als Self (archive footage), Angourie Rice als Self (archive footage), Laura Harrier als Self (archive footage), Tony Revolori als Self (archive footage), Rosemary Harris als Self (archive footage), Sally Field als Self (archive footage), Marisa Tomei als Self (archive footage), Emma Stone als Self (archive footage), Avi Arad als Self, Denis Leary als Self (archive footage), Chris Hardwick als Self (archive footage), Thomas Haden Church als Self (archive footage), Rhys Ifans als Self (archive footage), Paul Giamatti als Self (archive footage), Michael Chernus als Self (archive footage), Logan Marshall-Green als Self (archive footage), Martin Sheen als Self (archive footage), Kirsten Dunst als Self (archive footage), Bryce Dallas Howard als Self (archive footage), Jon Favreau als Self (archive footage), Elizabeth Banks als Self (archive footage), Bill Nunn als Self (archive footage), James Franco als Self (archive footage), Campbell Scott als Self (archive footage), Donald Glover als Self (archive footage), Randy Poffo als Self (archive footage), Stan Lee als Self (archive footage) und Jake Gyllenhaal als Self (archive footage).